Kann man Bilder hören?

Ästhetisches Lernen durch einen Hörspaziergang
Grundschulunterricht Deutsch 1/2016
0 Credits

Die Autorinnen beschreiben eine Deutsch-Doppelstunde, in der alle Kinder einer Inklusionsklasse die Möglichkeit erhalten, von der visuellen Wahrnehmung über die Fokussierung der Hörwahrnehmung zur Versprachlichung ihrer ästhetischen Entdeckungen zu gelangen und dabei ihren aktiven mündlichen und schriftlichen Wortschatz individuell zu festigen und auszubauen.