Von der Poesie zum Theaterstück

Eine Collage aus Texten von Erika Mann
Grundschulunterricht Deutsch 2/2019
1 Credit

Das Licht im Zuschauerraum geht aus und auf der Bühne langsam an. Plötzlich erklingt das Lied „Zugegeben“ von Erika Mann. Es geht in dem Lied um das Denken an sich und um die Freiheit des Denkens. Gleich werden die Kinder der Erika-Mann-Grundschule dem Publikum eine Geschichte erzählen. Es ist ihre Geschichte. Und mit jeder Szene kommen Erinnerungen an das zurückliegende Schuljahr. Der Beitrag schildert den Prozess.