Der Umgang und das Operieren mit konkreten Materialien bilden die Grundlage mathematischer Lernprozesse. Doch damit diese wirklich als Hilfsmittel zum Rechnen und nicht zum Zählen verwendet werden, muss auch der korrekte Umgang mit ihnen zunächst erlernt werden. Struktur und Aufbau des Ar­beitsmittels sind ebenso wichtig wie dessen richtiger Einsatz und Ge­brauch. Die Beiträge zeigen dies an­hand unterschiedlicher Arbeitsmittel für arithmetische sowie...

Beiträge in dieser Ausgabe

Vom Umgang mit Arbeitsmitteln

Vom Material über die Vorstellung zum Symbol
1 Credit
Zum Beitrag

Arbeitsmittel sind im Mathematikunterricht der Grundschule notwendig, um Zahlen, Zahlbeziehungen und Rechenoperationen zu begreifen. Doch irgendwann sollten die Kinder in der Lage sein, auch ohne Arbeitsmittel zu rechnen. Nur: Wie können die Materialien entzogen werden, ohne dass es zu einem Bruch kommt? Antworten darauf gibt der folgende Beitrag.

1 Person findet diesen Beitrag gut.
1

Der Zahlenstrahl

Ein Arbeitsmittel, viele Übungsmöglichkeiten – von der Einführung bis zur konkreten Aufgabenstellung
1 Credit
Zum Beitrag

Der Zahlenstrahl ist ein Arbeitsmittel, das Kinder über die gesamte Grundschulzeit hinweg begleitet und auf vielfältige Weise im Mathematikunterricht zum Einsatz kommt. So lassen sich mit seiner Unterstützung Zahlaspekte veranschaulichen, Zahlbeziehungen herstellen oder Rechenoperationen leichter nachvollziehen. Im Beitrag werden Beispiele vorgestellt, die diese Bandbreite an Übungsmöglichkeiten abbilden.

Weg vom Zählen

Mit Wendestäben zum Strategiewechsel
3 Credits
Zum Beitrag

Zählen stellt für Kinder den ersten Zugang zu Zahlen und zum Rechnen dar. Gleichzeitig hemmt das Zählen den Aufbau mentaler Zahlvorstellungen, sodass der Rechenlernprozess durch verfestigtes Zählen zunehmend behindert wird. Um das mathematische Denken der Kinder anzuregen, zu stützen und zu fördern, ist der Einsatz von Arbeitsmitteln im Unterricht unverzichtbar. Das zeigt sich auch am Beispiel der Wendestäbe, die sich vielseitig einsetzen lassen.

3 Personen finden diesen Beitrag gut.
3

Geometrie entdecken mit dem Geobrett

Das Geobrett als Arbeitsmittel zum forschend-entdeckenden Lernen des Flächeninhalts
3 Credits
Zum Beitrag

Das Geobrett ist ein vielseitig einsetzbares Arbeitsmittel, das sich insbesondere für handelnde Erfahrungen im Lernbereich Geometrie eignet. In diesem Beitrag wird anhand einer Unterrichtseinheit dargestellt, wie das Geobrett eingesetzt werden kann, um Erfahrungen auf enaktiver, ikonischer und symbolischer Ebene mit dem Flächen­inhalt zu machen.

1 Person findet diesen Beitrag gut.
1

Sind Finger erlaubt?

Über den (sinnvollen) Gebrauch der Finger als Arbeitsmittel im mathematischen Anfangsunterricht
2 Credits
Zum Beitrag

Viele Schülerinnen und Schüler nutzen ihre Finger als Hilfsmittel zum zählenden Rechnen. Dass dadurch erhebliche Probleme beim Mathematiklernen entstehen können, ist hinlänglich bekannt. Allerdings bieten die Finger auch Chancen, den Unterricht sinnvoll zu ergänzen, solange dies in einem mathematikdidaktisch angemessenen Rahmen geschieht. Über Möglichkeiten und Grenzen des Rechnens mit Fingern berichtet dieser Beitrag.

Mehr als nur „Hunderter, Zehner, Einer (HZE)“

Einsatzmöglichkeiten des Dienesmaterials im Mathematikunterricht der Grundschule
2 Credits
Zum Beitrag

Ein kontinuierlicher Umgang mit dem Dienesmaterial kann dazu beitragen, dass Kinder Vorstellungen von Zahlen und Rechenoperationen oder sogar von bestimmten Größen aufbauen. Konkrete Beispiele aus der Praxis zeigen, wie dies gelingen kann.

„Do-it-yourself“-Arbeitsmittel im Mathematikunterricht

Einfach, günstig, effektiv
2 Credits
Zum Beitrag

Nicht immer muss Veranschaulichungsmaterial im Mathematikunterricht teuer sein. Einfache Praxisbeispiele zeigen, dass es viele Möglich­keiten gibt, Alltags- und Gebrauchsgegenstände sinnvoll im Unterricht einzusetzen oder für die Gestaltung eigener Arbeitsmittel zu verwenden.

Material Extra

Arbeitsblätter zu verschiedenen Inhaltsbereichen
4 Credits
Zum Beitrag

Mit dem Material extra bieten wir unseren Leserinnen und Lesern 23 Arbeitsblätter zu unterschiedlichen Themen an. Im Mittelpunkt stehen diesmal die Bereiche Geometrie sowie Daten und Zufall. Ergänzt wird die Palette durch Arbeitsblätter zum Größenbereich Zeit, zu Grundaufgaben und zu Ordnungszahlen. Viel Spaß beim Ausprobieren!