Spielend schätzen durch Schätzenspielen

Ein Aufgabentyp des Spiels „Galaktische Zahlen“ zum Zahl- und Mengenverständnis im Zahlenraum bis 100
Grundschulunterricht Mathematik 2/2019
2 Credits

Das Schätzen ist neben der simultanen und quasisimultanen Zahlerfassung eine weitere Möglichkeit der schnellen, ungefähren Anzahlerfassung, ohne zu zählen, und somit eine wichtige Komponente des Zahlverständnisses (vgl. Schipper 2009). In diesem Beitrag wird beschrieben, wie das kommunikationsintensive Lernspiel „Galaktische Zahlen“ (Heinz 2017) Einblicke in die Schätzkompetenzen von Zweitklässlern und somit in deren Vorstellungen zu Zahlen und Mengen geben kann.