Beiträge in dieser Ausgabe

In der Mathematik Ordnung schaffen

Ordnen im Kontext des Mathematikunterrichts
1 Credit
Zum Beitrag

Innerhalb des Artikels soll der Frage nachgegangen werden, inwiefern Ordnen die Mathematik als fundamentale Idee durchzieht. Von den Sumerern bis zum heutigen Mathematikunterricht ist das Ordnen Teil mathematischen Handelns. „Ordnung schaffen“ kann neue Erkenntnisse ermöglichen, kann zum Vergleichen anregen, die Sprache beeinflussen oder neue Möglichkeiten aufzeigen. Ordnen wohnt vielen mathematischen Handlungen inne. Im Beitrag sollen einige dieser...

Ein Luftballon, ein Klebestift, eine Eistüte und die Geometrie

Sortieren von Alltagsgegenständen im Anfangsunterricht
1 Credit
Zum Beitrag

In unserer Umwelt finden wir viele Vertreter für geometrische Körper. Ein handelnder Einstieg in die Thematik „Körper“ kann durch das Ertasten und Sortieren verschiedener Alltagsgegenstände erfolgen. Im Praxisbeitrag wird eine Einführungsstunde zu geometrischen Körpern im Anfangsunterricht dargestellt, in der Ordnen eine zentrale Rolle spielt.

Schatzkiste ordnen

Ordnen als Hilfe zur Mengenerfassung im arithmetischen Anfangsunterricht
1 Credit
Zum Beitrag

Das Bestimmen der Anzahl einer Menge erfordert von Schülerinnen und Schülern im Anfangsunterricht einige Fertigkeiten, die für uns Erwachsene so selbstverständlich sind, dass wir sie kaum noch benennen können. An einem Beispiel aus dem eigenen Unterricht wird in diesem Artikel dargestellt, wie Kinder diese Tätigkeiten üben können.

Ordnen mit dem Ordnungsstern

Möglichkeiten der Arbeit mit „Zahlenformaten“
3 Credits
Zum Beitrag

Indem sich Schülerinnen und Schüler ganz frei mit einem leeren und für sie neuen Aufgabenformat beschäftigen, wird ein persönlicher Zugang ermöglicht. Jedes Kind hat eine Lieblingszahl, bevorzugte Rechenoperationen oder andere Einfälle, die produktiv für die Hinführung genutzt werden können.

Die Gummibärchen erobern den Mathematikunterricht

Eine Reise quer durch die Welt der Daten, Häufigkeiten und Wahrscheinlichkeiten
2 Credits
Zum Beitrag

Die Themen „Daten“, „Häufigkeit“ und „Wahrscheinlichkeit“ werden oft nur sehr knapp im Mathematikunterricht der Grundschule behandelt, dabei bietet kaum ein anderer Bereich der Mathematik so viele Möglichkeiten, durchgängig auf enaktiver und ikonischer Ebene mit einer Vielzahl an offenen Aufgaben zu arbeiten. Im folgenden Beitrag wird gezeigt, wie man handlungsorientiert zahlreiche mathematische Kompetenzen fördern kann und welch großes Potenzial dabei...

Können wir das Zahlenschloss des Piratenschatzes knacken?

Vierstellige Ziffernkombinationen finden und ordnen
2 Credits
Zum Beitrag

Im Beitrag wird gezeigt, wie Schülerinnen und Schüler mithilfe einer kombinatorischen Fragestellung Kompetenzen zum systematischen Ordnen aufbauen und erweitern können.

Termix

Ein Spiel zum Ordnen von Termen
2 Credits
Zum Beitrag

Im vorliegenden Beitrag wird eine Spielidee vorgestellt, die
den Übergang vom arithmetischen zum algebraischen Denken bei Kindern erleichtern soll. Das Ordnen von Termen kann dabei den Fokus auf die Beziehungen zwischen den Termen lenken. Die Kinder erhalten somit frühzeitig die Möglichkeit, erste Erfahrungen mit der Gleichwertigkeit von Termen zu sammeln. Gleichzeitig können die Lernenden ihre Kompetenzen in den Bereichen „Argumentieren“, „...