Der letzte Stein gewinnt

Spielend basale Kompetenzen im Inhaltsbereich Zahlen und Operationen diagnostizieren und fördern
Grundschulunterricht Mathematik 03/2020
2 Credits

Im Beitrag wird der Einsatz des Spiels „Der letzte Stein gewinnt“ zur Diagnose und Förderung der mathematischen Basisfertigkeiten vorgestellt. Diesen kommt für die weitere Entwicklung eine Schlüsselrolle zu. Spielerische Aufgaben eignen sich besonders für jüngere Schülerinnen und Schüler. Denn in Spielsituationen agieren Kinder meist angstfrei, natürlich und motiviert – Vorteile, die sich der Mathematikunterricht zunutze machen kann.