Nachhaltige Entwicklung praxisorientiert erfahren

Chancen für ökonomische Bildung in der Grundschule
Grundschulunterricht Sachunterricht 4/2008
1 Credit

  Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) ist für den Sachunterricht ein wichtiger Lernbereich, der umwelt- und entwicklungspädagogische Anliegen in einen innovativen didaktischen Zusammenhang bringt. In den neueren Kerncurricula sind Themen aus dem Bereich Wirtschaft zwar vorgesehen, jedoch konzeptionell nicht hinreichend fest verankert. Zurzeit fehlen konsensfähige Entwürfe für die Festlegung von Zielen, Inhalten und Methoden. Für ökonomische Bildung im Kontext von BNE sind handlungsorientierte Methoden unerlässlich, um Kindern sach- und lebensweltorientiertes Lernen zu ermöglichen. Die Ausführungen im Beitrag geben dafür wertvolle Anregungen.