„Eigentlich heißt Zhong-Qiu-Jie Mitte-Herbst-Fest, aber wir sagen dazu Mondfest!“

Das chinesische Mondfest als Ausgangspunkt interkulturellen, sprachlichen und sachunterrichtlichen Lernens
Grundschulunterricht Sachunterricht 3/2010
2 Credits

Am Beispiel des chinesischen Mondfestes zeigt die Autorin, wie es gelingen kann, sprachliche und interkulturelle Inhalte mit den fünf Perspektiven des Sachunterrichts zu verknüpfen. Die englische Sprache wird im Rahmen des Projekts auf authentische Weise als Medium der Sprachmittlung erfahren. Die Möglichkeit, die verschiedenen Sprachen zu vergleichen, wird dabei sinnvoll eingesetzt, um das Ziel einer Entwicklung von Language Awareness voranzutreiben.