Grundschulunterricht Sachunterricht 4/2010

Unterrichtsmittel im Sachunterricht
14,90 €
 

Beiträge in dieser Ausgabe

Material extra

Kopiervorlagen und Arbeitsblätter zum Fach Sachunterricht
4 Credits
Zum Beitrag

In dieser Datei erhalten Sie eine Materialsammlung zur Arbeit mit Karten im Sachunterricht.

Unterrichtsmittel sind dem Wesen nach Medien mit einer besonderen pädagogischen Zwecksetzung im Unterricht. Ausgehend von einer kurzen Bezugsetzung zum Medienbegriff werden im Beitrag Unterrichtsmittel in ihrer Funktion als Lernmittel aus ihrer Stellung in der Lerntätigkeit heraus begründet und mit Blick auf ihre Bedeutung in der Unterrichtsplanung erläutert.

Die abgebildete Welt

Die Karte als Basismedium für raumwissenschaftliches Lernen
1 Credit
Zum Beitrag

Karten? Wer schaut denn noch in Karten wie vor 50 Jahren? Navigationssystem und Routenplaner sind die Informationsträger der Zukunft! Aber genau dafür sind Kenntnisse über Karten und Kartenkompetenzen unerlässlich. Dieser Beitrag gibt einen komprimierten Überblick über Arten und Funktionen von Karten sowie die Entwicklung von Kartenverständnis.

So macht Experimentieren Spaß!

Mit selbst zusammengestellten Experimentierboxen werden Grundschulkinder im Sachunterricht aktiv
2 Credits
Zum Beitrag

Sind gekaufte Experimentierkoffer oder eigene Materialsammlungen immer ausreichend vorhanden, oder muss sich die Lehrerin für jede Stunde neu darum kümmern? Dieser Beitrag zeigt, wie Kinder mithilfe selbst zusammengestellter Experimentierboxen beim Experimentieren kreativ werden. Sammeln die Kinder geeignete Umgangsmaterialien oder bauen selbst Spiele, haben sie mit diesen Materialien ungehindert und vielfältig Zugang zum Gestalten, Probieren und...

Unverzichtbar: Drei Zeitmedien für das historische Lernen

Die Zeit mit allen Sinnen erfassen
1 Credit
Zum Beitrag

Historisches Lernen erfreut sich bei Kindern besonderer Beliebtheit. Um ihnen jedoch konkrete Vorstellungen und ein Zeitbewusstsein vermitteln zu können, benötigen sie entsprechende Veranschaulichungen. Die Autorin liefert in ihrem Beitrag praktische Anregungen dafür, wie die Lehrmittel Geschichtsschrank, Zeitrolle und Zeitband/Zeitleiste selbst hergestellt und gut im Unterricht eingesetzt werden können.

Vom Arbeitsplakat zum Entdeckertagebuch

Über die sinnvolle Verwendung des Entdeckertagebuchs
2 Credits
Zum Beitrag

Im Beitrag werden Alternativen zum herkömmlichen Sachunterrichtsheft aufgezeigt. Dabei geht es weniger um die Inhalte der Unterrichtsvorhaben, als vielmehr um die Art und Weise der Dokumentation des Unterrichts durch die Schülerinnen und Schüler.

30 Monate erfolgreiche Arbeit mit interaktiven Whiteboards

Das Projekt „Ende der Kreidezeit“ an einer Berliner Grundschule
1 Credit
Zum Beitrag

Interaktive Whiteboards findet man ungeachtet ihres pädagogischen Mehrwertes noch selten in Schulen. Der Projektbericht informiert darüber, wie es einer Grundschule gelingt, die Ausrüstung aller Unterrichtsräume zu verwirklichen und kommt zum Resümee – die Umstellung wird nicht bereut.

„Und immer schön die Lücken ausfüllen!“

Das Arbeitsblatt als Unterrichtsmittel
2 Credits
Zum Beitrag

Arbeitsblätter sind aus dem Sachunterricht nicht mehr wegzudenken, Internet und Lehrmittelmarkt überfluten Schule geradezu damit. Oft bleibt dabei die Qualität auf der Strecke. Daher wird im Beitrag nach Qualitätskriterien für Arbeitsblätter gefragt und es werden Anregungen für ihren lernförderlichen Einsatz im Unterricht gegeben.

1 Person findet diesen Beitrag gut.
1

Sachinformationen im Internet suchen und finden – aber wie?

Ein Informations- und Arbeitsheft für Kinder
3 Credits
Zum Beitrag

Bei der Suche nach Sachinformationen spielt bereits bei Grundschulkindern das Internet eine entscheidende Rolle. Aber wie lernen sie, effektiv und gezielt zu suchen? Die Autorin stellt im Material ein Informations- und Arbeitsheft vor, in dem anhand dreier Kindersuchmaschinen Schritt für Schritt beschrieben wird, wie die Kinder vorgehen können, um zu den gewünschten Ergebnissen zu gelangen.