(Hoch-)Begabung ist kein „Störfall“!

Individualisiertes Lernen im inklusiven Sachunterricht als Chance für alle Kinder
Grundschulunterricht Sachunterricht 2/2011
2 Credits

Die Autorin betrachtet hochbegabte Kinder als den Normalfall in einer heterogenen Lerngruppe und sieht im inklusiven Unterricht eine Chance, individualisiertes Lernen im Sachunterricht zu arrangieren. Ausgehend vom Verständnis der Hochbegabung und einigen wesentlichen Merkmalen hochbegabter Kinder wird deutlich gemacht, wie im Sachunterricht über geeignete Lehr-Lernarrangements und eine herausfordernde Aufgabenkultur Kinder mit besonderen Begabungen im Unterrichtsalltag angesprochen und gefördert werden können.