Mittagessen in der Schule? – Ja, täglich!

Chancen der Gemeinschaftsverpflegung in Schulen nutzen
Grundschulunterricht Sachunterricht 3/2012
1 Credit

Viele Faktoren müssen ineinandergreifen, damit Schulverpflegung gelingt. Das beginnt mit Ernährungsphysiologie und Prävention, reicht über Lebensmittelauswahl, Produktionsverfahren und Lebensmittelsicherheit bis zum Spaß und Erlebnis beim Essen. Auch interkulturelle und diätetische Ansätze gilt es zu berücksichtigen. Nicht zu vergessen: die Verantwortung aller Beteiligten wie Eltern, Pädagogen und Caterer für die Gesundheit der Schülerinnen und Schüler. Die Autorin gibt interessanten Überblick, liefert Tipps und wichtige Informationen.

Klasse
1
-
6
Beitragstyp
Praxisbeitrag
Umfang
2 Seiten mit 6 Materialien
Fächer