Anschlussfähigkeit an die Sachfächer der Sekundarstufe

Die Qualität des Sachunterrichts – eine wichtige Voraussetzung
Grundschulunterricht Sachunterricht 2/2013
1 Credit

Die Anschlussfähigkeit der im Sachunterricht erworbenen Kompetenzen an die Sachfächer der weiterführenden Schulen erfordert neben einer hohen Unterrichtsqualität die stufenübergreifende Kooperation als unverzichtbare Maßnahme. Die Autorin zeigt, wie der Übergang von der Grundschule zur Sekundarstufe pädagogisch sinnvoll gestaltet werden kann.