Vom Zähneputzer zum Biofilmmanager

Orale Gesundheit bei Grundschulkindern fördern
Grundschulunterricht Sachunterricht 2/2016
1 Credit

Mit dem § 21 des fünften Buches des Sozialgesetzbuches wurde vor nunmehr 25 Jahren der Grundstein für die zahnmedizinische Gruppenprophylaxe in Deutschlands Kindergärten und Schulen gelegt. Das war nach einhelliger Meinung aller Beteiligten der Beginn einer Erfolgsgeschichte für die Mundgesundheit unserer Kinder. In jedem Bundesland wurden Landesarbeitsgemeinschaften zur Verhütung von Zahnerkrankungen (LAGen) gegründet. Der Beitrag bietet am Berliner Beispiel Einblick in Prinzipien und Arbeit in der Gruppenprophylaxe und zeigt, wie die Mundgesundheit von Grundschulkindern verbessert werden kann.