Grundschulunterricht Sachunterricht

Beiträge in dieser Ausgabe

Fachspezifische Methoden im Sachunterricht

Über die systematische Verbindung von Inhalt und Methode
1 Credit
Zum Beitrag

Im Sachunterricht ist lange der Blick auf die fachspezifischen Methoden vernachlässigt worden – sowohl in der wissenschaftlichen Disziplin der Sachunterrichtsdidaktik als auch in der Praxis des Sachunterrichts in den deutschen Grundschulen. Dieser Beitrag rückt den Aspekt der fachspezifischen Methoden in den Fokus – betont aber zugleich die enge Verbindung von Methoden und Inhalten.

Zeichnend lernen

Zeichnen als Methode im Sachunterricht
1 Credit
Zum Beitrag

Zeichnen ist für Kinder eine grundlegende Möglichkeit, mit der Welt in Kontakt zu treten. Schon weit vor der Schulzeit beginnen sie damit, sich ihre Umwelt zeichnerisch zu erschließen und ihre eigenen Gedanken und Vorstellungen so zum Ausdruck zu bringen. Welche Potenziale das Zeichnen als Methode im Sachunterricht hat, wird in diesem Beitrag aufgezeigt.

Wir MACHEN Geschichte!

Quellenarbeit in der Grundschule
2 Credits
Zum Beitrag

Warum ist die Arbeit mit historischen Quellen in der Grundschule lohnenswert? Über die gesteuerte Begegnung mit Quellen lernen Kinder historische Erkenntnisprozesse kennen. Sie setzen sich mit dem Konstruktionscharakter von Geschichte auseinander, erleben diese als gemacht und erlernen kritisches Denken.

Wählen wie die Großen

Klassensprecherwahlen für die politische Bildung nutzen
2 Credits
Zum Beitrag

Kinder und Politik – das passt zusammen? Na klar! Häufig stellt sich jedoch die Frage: Wie kann Politik spannend und kindgerecht in den Unterricht integriert werden, ohne langweilig und zu abstrakt zu sein? In diesem Beitrag wird anhand eines Projektes zum Thema Klassensprecherwahl gezeigt, dass politische Bildung in der Grundschule handlungsorientiert umgesetzt werden kann und dass ein solches Projekt Möglichkeitsräume für die Förderung von Demokratie...

Tiere und Pflanzen bestimmen

Ein systematischer Aufbau der fachspezifischen Methode - „Bestimmen“ im Sachunterricht
2 Credits
Zum Beitrag

Jede Fragestellung und jedes Problem im Unterricht erfordert individuelle Lernwege, die zunächst spontan und intuitiv gewählt werden. Im Sachunterricht wird dieses Alltagshandeln allmählich zu einem bewussten, reflektierten Erkenntnishandeln, indem a) fachspezifische Arbeitsweisen systematisch geschult werden (vgl. Giest 2015, 97 ff.) und b) durch die stetige Selbstreflexion im Laufe der Zeit ein metakog­nitives Methodenbewusstsein entsteht (vgl....

Wir erforschen das Wetter!

Kinder erheben Wetterdaten mit selbstgebauten Messgeräten
1 Credit
Zum Beitrag

Aus einer Plastikflasche wird ein Regenmesser, aus zwei Einkaufstüten ein Windsack und aus einem Kiefernzapfen ein Hygrometer. In der folgenden Sachunterrichtseinheit werden die Kinder einer dritten Klasse zu Wetterforschern und erheben Wetterdaten mit eigenen Messgeräten aus Alltagsmaterialien.

Kinder bauen und konstruieren Fahrzeuge

Produkt- und handlungsorientierter Sachunterricht mit technischer Perspektive
2 Credits
Zum Beitrag

Dieser Beitrag stellt eine Unterrichtsreihe vor, die den selbstgesteuerten und produktorientierten Bau eines eigenen Autos mithilfe von Alltagsmaterialien thematisiert. Dabei werden sowohl die Lebenswelt der Lernenden als auch handlungsorientierte Elemente einbezogen.

Experimentieren – mit den eigenen Sinnen

Eine Experimentierkartei zum Sehsinn
3 Credits
Zum Beitrag

Von der naturwissenschaftlichen Perspektive des Sachunterrichts stellt das Experimentieren die charakteristische fachspezifische Methode dar. Sie ist das zentrale Element des naturwissenschaftlichen Erkenntnisweges, der den allgemeinen Ablauf eines naturwissenschaftlichen Forschungsprozesses umschreibt.

Material extra Sachunterricht

Ausgewählte Materialien rund um das Thema
4 Credits
Zum Beitrag

Mit dem Material extra bieten wir unseren Leserinnen und Lesern Arbeitsblätter zu verschiedenen Inhaltsbereichen an. Schwerpunkt ist diesmal der Bereich „Raum und Form“. Darüber hinaus bietet das Material noch viel: Das Fahrrad als Sportgerät, Radfahren mit einer Behinderung, Diebstahlsicherungen oder die Verwendung verschiedener Materialien bis hin zum Recycling.