HTW Praxis für Hauswirtschaft, textiles gestalten und Werken

HTW Praxis 4/2005

Soziales Lernen
7,95 €
 

Beiträge in dieser Ausgabe

Gemeinsam sind wir stärker

Soziales Lernen im Lebensraum Schule
1 Credit
Zum Beitrag

Aufgrund vielschichtiger gesellschaftlicher Veränderungen in den letzten Jahrzehnten ist die Schule für viele Schülerinnen und Schüler oftmals der einzige Lernort, an dem sie die gesellschaftlich notwendige Sozialkompetenz erwerben können. Daher muss die Schule heute mehr denn je vielfältige soziale Erfahrungen ermöglichen und Handlungsfelder schaffen, in denen soziales Verhalten gelernt und gelebt werden kann. Orig.).

Vom Ich zum Wir

Gemeinschaftserziehung im Textilunterricht
1 Credit
Zum Beitrag

Die Förderung von Kreativität ist ein wichtiges pädagogisches Ziel. Im Textilunterricht können die Schülerinnen und Schüler durch handwerkliches Tun ihre Kreativität weiterentwickeln und dabei gleichzeitig Verbindungen zu einer gedanklichen Entwicklung der Wirklichkeit herstellen. Besonders in Gemeinschaftsarbeiten werden auch andere wichtige Schlüsselqualifikationen gefördert: Eigeninitiative, Eigenverantwortung, Kooperationsfähigkeit und soziale...

Swimmy, der Fisch

Teamarbeit zu einer Bildergeschichte
1 Credit
Zum Beitrag

Nach der Bilderbuchgeschichte "Swimmy, der Fisch" wird in dieser Teamarbeit Stoff bedruckt, in Fischform ausgeschnitten und zusammen mit einem selbst gestrickten Meer als Wandbehang gestaltet. Geeignet ab der 2. Schulstufe. (Orig)....

Rapunzel, Rapunzel, lass dein Haar herunter

Arbeitsteilige Gruppenarbeit
1 Credit
Zum Beitrag

Märchen erfreuen sich noch immer großer Beliebtheit. Im schulischen Bereich sollte deshalb die Freude am Umgang mit Märchen geweckt und gefördert werden. Dieser Umgang mit Märchen beschränkt sich jedoch nicht auf das Lesen, Hören und darüber Sprechen, sondern bezieht folgende Formen mit ein: literarisches Gestalten, szenisches und dramatisches Gestalten, musikalisches Gestalten, bildnerisches Gestalten und textiles Gestalten. In der folgenden...

Der Wunschtellerbaum

Ein Fest der Wünsche feiern
1 Credit
Zum Beitrag

Hier wird eine Unterrichtsreihe vorgestellt, in der es um materielle und ideelle Wünsche geht. Die Schülerinnen und Schüler einer 2. Grundschulklasse formulieren ihre ganz persönlichen Wünsche, zunächst die materiellen (Pokémonspiele, Roller usw.) und malen diese auf einen von ihnen vorbereiteten Pappteller. Ein zweiter Teller wird mit ideellen Wünschen (Frieden, Liebe unter den Menschen usw.) bemalt. Diese "Wunschteller" werden an einem...

Serviettenbox

Holzarbeit mit indischem Flair
1 Credit
Zum Beitrag

Als Ideengrundlage für dieses Werkstück fungierte eine indische Serviettenbox aus Metall mit filigraner Locharbeit. Umgesetzt in eine Holzarbeit ist dies ein praktisches Werkstück, auch für große Klassen. Es ist geeignet ab dem 3. Schuljahrgang. (Orig.).

Knack den Tresor

Herstellung eines Brettspieles
1 Credit
Zum Beitrag

Vom Konsumenten zum Produzenten - warum nicht mal ein Spiel selber herstellen, anstatt immer nur zu spielen? Eine 10. Klasse einer Förderschule, Schwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung, entwickelte und baute im Rahmen eines Werken/Deutsch- Projektes ein kurzweiliges und ansprechendes Brettspiel zum Thema Comic, welches mittlerweile im Lehrmittelraum der Schule inventarisiert ist und von allen Klassen ausgeliehen werden kann. (Orig.).

Schlenker-Charlie und Röhren-Rudi

Lustige Figuren knoten
1 Credit
Zum Beitrag

Bis vor einigen Jahren stellte die Fähigkeit, Schuhe binden zu können, einen wichtigen Schritt in der Selbstständigkeit der Kinder dar. Mit der Erfindung der Klettverschlüsse war es nicht mehr notwendig, sich schon sehr früh mit diesem systematischen Ablauf zu beschäftigen. Trotzdem brauchen unsere Kinder aber immer wieder die Begegnung mit Knoten, damit sie Feinmotorik, Raumorientierung und Bewegungsabfolge lernen. (Orig.).

Übung macht den Meister

Jonglierstäbe selbst herstellen
1 Credit
Zum Beitrag

Jongleur (von dem lateinischen Wort ioculato) bedeutet "Spaßmacher, Artist, Geschicklichkeitskünstler im spielerischen Werfen und Auffangen von Gegenständen". Mittlerweile kann man Jongliermaterial in unterschiedlichsten Formen und zu meist hohen Preisen überall erwerben. Wir stellen Jonglierstäbe selbst her. Sie bereiten den Kindern doppelt Freude: zunächst bei der Herstellung und später beim Spiel. Geeignet ab der 3./4. Jahrgangsstufe. (...

Recycling-Taschen

Näharbeit mit Getränkeverpackungen
1 Credit
Zum Beitrag

Angeregt durch Recycling-Taschen aus dem Eine-Welt-Laden kamen die Schülerinnen und Schüler einer 9. Klasse auf die Idee, selbst solche modischen Taschen aus Kunststoff-Getränkepackungen herzustellen.

Am laufenden Band

Duftsäckchen in Serienfertigung
1 Credit
Zum Beitrag

Das 9. Schuljahr steht ganz im Sinne der Berufswahlvorbereitung. Durch Vermittlung einiger Kenntnisse und Fertigkeiten aus dem Bereich Textilindustrie lernen Schüler Arbeitssituationen kennen, die sie vielleicht in der Berufswahl beeinflussen können. (Orig.).

Bunny Biscuits

Eine bilinguale Hauswirtschaftsstunde
1 Credit
Zum Beitrag

"English can be fun!" - dieses Versprechen seitens der Lehrkraft erfüllte sich im Rahmen einer vorösterlichen Backstunde. Eine 7. Klasse machte sich - mit einschlägigen Vokabeln bestens vorbereitet - auf den Weg in die Schulküche, und verließ diese nach zwei Schulstunden wieder mit je einer Portion hübsch verpackter Osterplätzchen und der Erkenntnis: Englisch ist im Alltag durchaus zu gebrauchen....

Lernkartei Kunst (Nr. 21)

1 Credit
Zum Beitrag

Anhand einer Lernkartei werden biografische Angaben zu Leben und Werk des Malers Giorgio Morandi gegeben.

Äpfel und Zitronen

Plastische Applikation auf einer Buchhülle
1 Credit
Zum Beitrag

Innerhalb fächerübergreifenden Arbeitens zwischen dem Fachbereich Werken/Textiles Gestalten und der Kunsterziehung applizierten die Schülerinnen und Schüler einer 4. Klasse, inspiriert von den Bildern des Malers Paul Cézanne, plastische Früchte auf Buchhüllen. (Orig.).

Übergewicht - ein Dauerthema

1 Credit
Zum Beitrag

Das Blatt enthält enthält Informationen zu Normalgewicht und Body Mass Index.