Das grüne Klassenzimmer

In der Natur und mit der Natur lernen
HTW Praxis 9/2005
1 Credit

Grundlegende Bildung eröffnet den Schülerinnen und Schülern einen Zugang zur Natur und ermöglicht es ihnen, sich zunehmend eigenständig die Welt zu erschließen, zu erklären, sich in ihr zurechtzufinden und sie auch mitzugestalten. Die Umwelterziehung ist deshalb fächerübergreifend als Bildungs- und Erziehungsaufgabe zu sehen. (Orig.).

Klasse
1
-
5
Beitragstyp
Theoriebeitrag
Umfang
2 Seiten
Fächer