HTW Praxis für Hauswirtschaft, textiles gestalten und Werken

HTW Praxis 11/2006

Trend „Cocooning“ – Wohlfühlen zu Hause
15,90 €
 

Beiträge in dieser Ausgabe

My home is my castle

Cocooning
1 Credit
Zum Beitrag

"Lass uns ins Kino gehen!" "Okay! Zu dir oder zu mir?" Heimkino ist in und Schlange stehen vor dem Kino out. Cocooning, die neu entdeckte Lust aufs kuschelige Zuhause, treibt die Menschen heim in die eigenen vier Wände. "Cocooner" machen ihr Sofa zum Fixstern, zelebrieren das Stubenhocken mit allen Schikanen: Home-Sushi statt Japaner oder Ikea goes Feng Shui. Der Kokon als Sinnbild für Nestwärme wird auf Hochglanz poliert...

Spannend!

Fadenwickeln
1 Credit
Zum Beitrag

Eine recht praktikable Form der Fadengrafik ist das Fadenspannen um eine vorgegebene Form aus Karton. Der Garnverbrauch ist zwar etwas höher, aber dafür entfällt das leidige Einfädeln und Vorstechen der vielen Einstichpunkte. Das Garn wird direkt von der Spule verwendet und somit reicht es immer für die ganze Fadenwickelarbeit. Werden zunächst zeichnerische Vorübungen gemacht, erhält man eine präzise Vorstellung vom Endprodukt. Während jüngere...

Kleine Beschützer

Engel aller Art
1 Credit
Zum Beitrag

Engel gibt es inzwischen nicht nur zur Weihnachtszeit, auch in der übrigen Zeit im Jahr finden sie großen Gefallen, z. B. zu Geburtstagen oder zum Muttertag. Hier sollen die Engel den Beschenkten vor Unglück bewahren und ihm Glück und Gesundheit schenken. Die Unterrichtseinheit wurde in eine 4. Jahrgangsstufe durchgeführt. (Orig. geänd.).

Der Sparelefant

Tonarbeit
1 Credit
Zum Beitrag

Bei diesem Werkstück konnten die Schüler ihr Vorwissen aus der Grundschule anwenden und erweitern. Zudem lässt dieser Gegenstand einige Möglichkeiten der Gestaltung im Hinblick auf die Formgebung einzelner Teile und die Wahl der Glasur zu. Die Fünftklässler waren eifrig bei der Arbeit und sehr stolz auf ihre Sparbüchse bei der Präsentation. (Orig.).

Ein Bäumchen für den Baum

Bestickte Filztannenbäume
1 Credit
Zum Beitrag

Dreieckige Reststücke von dickem Filz lieferten die Idee, Tannenbäume auszuschneiden und diese mit diversen Dekoteilchen zu verzieren - eine textile Werkaufgabe, die in vielfältiger Weise abgewandelt werden kann, sowohl in der Grundform als auch im gestalterischen Teil. Ein selbstständiges Arbeiten ist garantiert, sodass sich diese Dekorationsidee gut als Nebenarbeit anbietet. Geeignet ab der 3. Klasse. (Orig.).

Tannengeflüster

Weihnachtskarte mit Origami-Tannenbaum
1 Credit
Zum Beitrag

"Tannengeflüster" von James Krüss - nahe liegend, dass im Werken das Thema Tannenbaum aufgegriffen wird. Eine einfache, aber effektive Dekorationsmöglichkeit ist das Falten und Kleben von Origami-Modulen, die in der Zusammensetzung stilisierte Tannenbäume ergeben. Je nach Verwendung bzw. Kartenhintergrund "wachsen" grüne und weiße Bäume, aber auch goldene und silberne. Je nach Ausführung geeignet ab der 2. Klasse. (Orig.)....

Gut verschnürt

Collage und Fadenspannen
1 Credit
Zum Beitrag

Das Verschnüren dient normalerweise als Verschluss oder als Sicherung für den Transport - bei dieser Weihnachtskarte dienten kreuzweise gespannte Fäden als Schmuck für einen stilisierten Tannenbaum. Zusammen mit einigen Dekosternchen ergibt sich eine schlichte Collage, die bereits ab der 3. Klasse durchführbar ist, da die Technik des Fadenspannens hier vereinfacht wurde. (Orig.).

Nicht nur für Weihnachtswünsche

Karten mit Serviettentechnik
1 Credit
Zum Beitrag

Diese individuellen Weihnachtskarten können in einer Doppelstunde gearbeitet werden. Nach dem Trocknen werden sie einfach mit Hilfe von Vliesofix auf eine farblich abgestimmte Karte aufgebügelt und gelingen somit perfekt ohne die sonst unvermeidlichen "Klebespuren". Für alle Klassenstufen geeignet. (Orig.)....

Der fliegende Weihnachtsmann

Plastisches Gestalten
1 Credit
Zum Beitrag

Der fliegende Weihnachtsmann ist ein Werkstück aus dem Bereich "Plastisches Gestalten" in einer 2. Klasse. Die Form entsteht frei ohne kaschierte Hilfsmittel, die Gestaltung orientiert sich am gängigen Bild des Weihnachtsmannes. Der Weihnachtsmann kann in der weihnachtlichen Zeit im Zimmer aufgehängt werden, evtl. auch am Weihnachtsbaum. (Orig.)....

Ein weihnachtlicher Freund

Rudolph mit der roten Nase
1 Credit
Zum Beitrag

Rudolph gehört schon seit einigen Jahren zur vorweihnachtlichen Zeit. Schüler einer 2. Klasse gestalten ihn als Skulptur. Eine Plastikflasche bildet die Basis für seinen Körper. Beine, Kopf, Geweih, das alles muss angesetzt werden - eine zeitaufwendige Sache. (Orig.).

Für schöne Gaben

Nikolausstiefel aus Filz
1 Credit
Zum Beitrag

Dieser dekorative Nikolausstiefel ist nicht nur geeignet als Werkstück für Schüler der 4. Jahrgangsstufe, die ihn von Hand zusammennähen, sondern auch für Schüler der 5. und 6. Klasse, die dabei ihr Können an der Nähmaschine unter Beweis stellen können. (Orig.).

Stiefelparade

Dekostiefel - nicht nur für den Nikolaus
1 Credit
Zum Beitrag

Der Stiefel steht für reiche Gaben, die sich Kinder und Erwachsene in der Weihnachtszeit wünschen. Am Morgen des 6. Dezember hängen diese Prachtstücke dann prall von Süßigkeiten und kleinen Geschenken an den Zimmertüren oder Bettpfosten. Doch diese dekorativen Stiefel können auch später noch allerlei Kleinigkeiten aufnehmen. Die Stiefel können in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden hergestellt werden, sodass sie auch von jüngeren Schülern zu...

Wer ist denn das?

Tiere aus Pappmache
1 Credit
Zum Beitrag

Plastisches Gestalten ist für Kinder ein spannendes Thema. Gemaltes bzw. Gezeichnetes kann in ein Objekt "umgewandelt" werden. Hier wird das Spektrum erweitert, indem die Zweidimensionalität verlassen und in den dreidimensionalen Bereich übergegangen wird. Die Figur wird ein Teil der Realität, indem sie nicht - wie etwas Gemaltes - auf dem Blatt stehen bleibt. (Orig.)....

Bruchsicher

Die textile Weihnachtskugel
1 Credit
Zum Beitrag

Mit einer Weihnachtskugel aus Filz haben die Schüler einer 2. Klasse ihre Eltern am Christbaum überrascht. Diese Kugel überlebt auch einen "Absturz" bestens. Mit den Flammen der Kerzen sollte sie jedoch nicht in Berührung kommen. (Orig.)....

Sternstunde

Weihnachtliches für Nähanfänger
1 Credit
Zum Beitrag

Eine vorweihnachtliche Näharbeit für Anfänger an der Nähmaschine, die in etwa zwei Doppelstunden zu schaffen ist. Diese Arbeit mit Schüler der 7. Klasse durchgeführt.

Mal was anderes

Christbaum- und Dekorationskugeln aus Filz
1 Credit
Zum Beitrag

Es gibt derzeit einen Trend zur Christbaumkugel aus anderen Materialien, wie hier z. B. aus Filz. An diesem Werkstück können die Schüler zwei verschiedene Arten des Filzens kennen lernen: herkömmliches Filzen mit Seifenlauge und das Nadelfilzen. Geeignet ab der 3. Klasse. (Orig.).

Feuer, Wasser, Luft und Erde

Collagen mit den vier Elementen
1 Credit
Zum Beitrag

Die vier Elemente Feuer, Wasser, Luft und Erde werden anhand von Farb- und Strukturcollagen dargestellt. Die Collagen eignen sich gut für Schüler der 3. und 4. Klasse. (Orig.).

Ernährungsinfo

Brot
1 Credit
Zum Beitrag

Der Beitrag enthält Backrezepte für Stangenweißbrot und Roggenbrot.