Die Schülerfirma

Eine Idee macht Schule
HTW Praxis 12/2008
1 Credit

Schülerfirmen sind keine Wirtschaftsunternehmen, sondern Schulprojekte mit pädagogischen Zielsetzungen. Schülerfirmen planen und produzieren, verkaufen oder bieten Dienstleistungen an. Eine Schülerfirma eröffnet die Gelegenheit, eine Geschäftsidee von Schülern fast wie ein erwachsener Existenzgründer umzu­setzen und dabei Fähigkeiten und Fertigkeiten zu erwerben, die im späteren realen Berufsleben von immenser Wichtigkeit sind.

Klasse
7
-
10
Beitragstyp
Praxisbeitrag
Umfang
2 Seiten
Fächer