HTW Praxis für Hauswirtschaft, textiles gestalten und Werken

HTW Praxis 5/2014

Jungen und Mädchen - wer ist benachteiligt?
15,90 €
 

Beiträge in dieser Ausgabe

Fachunterricht – ein Gewinn für Mädchen und Jungen

Praktische Fächer wecken Stärken und wirken als Rollenbrecher
1 Credit
Zum Beitrag

Die Begegnung mit der Heterogenität unser Schülerinnen und Schüler verlangt ein professionelles und geschlechtersensibles Handeln der Lehrkraft im Unterricht. Die beliebten praktischen Fächer Werken, Gestalten und Hauswirtschaft dienen auch dazu, tradierte Rollenbilder aufzubrechen.

Dauerhaft Herbst!

Eine praktische Klebeunterlage aus Blättern und Papier
1 Credit
Zum Beitrag

Die Natur ist eine wahre Fundgrube für große und kleine Bastelarbeiten. Bei einem Spaziergang im Herbst lassen sich überall Blätter sammeln – die Farben-, Größen- und Formvielfalt ist unübertrefflich. So lassen sich Schüler und Schülerinnen schnell für diese Aufgabe begeistern.

Bunte Blätterfahnen

Gestaltungsaufgabe mit Naturmaterialien
1 Credit
Zum Beitrag

Zu Schulbeginn eignet sich diese Gestaltungsaufgabe besonders gut, weil sehr schnell und auf einfache Art und Weise etwas Schönes mit Naturmaterialien entsteht. Bunte Blätter können im Pausenhof oder als vorbereitende Hausaufgabe gesammelt werden. So lässt sich eine ansprechende, farbenfrohe Fensterdekoration anfertigen.

Wikingerstricken

Ein Lehrgang in Bildern
1 Credit
Zum Beitrag

Beim Wikingerstricken stellt man in einer Art »Strickarbeit« aus Draht ein Geflecht her, welches dann zu Armbändern und Ketten weiterverarbeitet werden kann. Hier arbeiten die Schüler selbstständig mittels einer Bilderfolge an ihrem Werkstück.

Brotkorb = Mütze!

Eine kreative Strickarbeit – zwei Verwendungsmöglichkeiten
1 Credit
Zum Beitrag

Stricken ist im Aufwind, wenn es um Accessoires im Wohnbereich, aber auch im Bereich Kleidung geht. »Stricken« für den gedeckten Tisch, als Brotkorb, das erfordert schon ein wenig Ausdauer und ist nicht unbedingt als Erstlingswerk für Strickanfänger geeignet. Dieser Brotkorb hat es in sich und kann bei Bedarf auch schnell zur kuscheligen Mütze werden.

Mit modischen Loops durch die kalte Jahreszeit!

Genähte Schals aus verschiedensten Materialien
1 Credit
Zum Beitrag

Die kalte Jahreszeit rückt immer näher – Zeit also, für wärmende Kleidungsstücke zu sorgen! Wem Stricken oder Häkeln zu lange dauert, der setzt sich an die Nähmaschine und verarbeitet warme Stoffe zu modisch aktuellen Loops. Dank der einfachen Herstellung gelingen auch Nähanfängern tolle Ergebnisse!

Handwärmer

Einfaches Maschenbilden aus der Technik »Stricken«
1 Credit
Zum Beitrag

Das Thema Stricken ist seit Generationen immer wieder ein Dauerbrenner. Es gibt Zeiten, da ist Stricken ein Zeitvertreib und es gibt Zeiten, da ist Stricken eine Notwendigkeit. Strickarbeiten sind immer ein Spiegel der Zeit, in der sie gefertigt werden. Wir gehen mit den Trends und stricken einen modernen Hand- und Pulswärmer.

Filzmäppchen in knalligen Farben

Tägliche Begleiter für Schule und unterwegs
1 Credit
Zum Beitrag

Durch die Kombination unterschiedlicher Materialien, knalliger Farben und mehrerer textiler Techniken wird dieses Filzmäppchen zu einem angesagten, zeitgemäßen Hingucker.

Entscheide selbst!

Gestaltungsspielräume in Material und Verfahren
1 Credit
Zum Beitrag

Wer die Wahl hat, hat die Qual! Wer sich entscheidet und eine Aufgabe kreativ umsetzt, zeigt, welche Materialien und Verfahren gerade die persönlichen Favoriten sind. Es ist spannend zu erleben, ob die Wahl aus dem Angebot nun rollentypisch für Jungen und Mädchen, geschlechterneutral oder einfach frei und ganz nach Lust und Laune getroffen wird.

Kleines Geschenk für jeden Anlass

Eine schnelle Idee mit Holz, Papier, Tusche und Feder
1 Credit
Zum Beitrag

Die Schüler der 7. Klasse fertigen im Werkunterricht kleine Bildchen zum Aufhängen an. Diese Idee lässt sich schnell im Unterricht umsetzen und eignet sich wunderbar als kleines Mitbringsel zu jeder Gelegenheit.

Kacheln nach Pablo Picasso

Plattentechnik und künstlerische Gestaltung
1 Credit
Zum Beitrag

Anlässe für diese Arbeit gibt es viele. Uns diente sie als Vorübung zur Plattentechnik für Gefäße. Anhand der erarbeiteten allgemeinen Arbeitsschritte zur Plattentechnik können die Schülerinnen und Schüler diese Technik auch auf weitere Gegenstände übertragen. Wir verzierten unsere Kacheln mit tierischen Linienzeichnungen in Anlehnung an Picassos Werke.

Für’s nötige Kleingeld!

Genähter Geldbeutel mit zwei Innenfächern
1 Credit
Zum Beitrag

Nichts spricht gegen eine große Brieftasche mit Geldschein- und Münzenfach und zusätzlichen Möglichkeiten, Scheckkarten gut zu verstauen. Aber manchmal braucht man nur einen kleinen Geldbeutel – eben für den kleinen Einkauf! Dieser kann mit wenigen Arbeitsschritten auch von einem Nähanfänger hergestellt und individuell dekoriert werden!

Hefeversuche und Pizza backen

Experimente im hauswirtschaftlichen Unterricht
1 Credit
Zum Beitrag

Backen macht Freude, aber in vielen Haushalten werden ausschließlich Fertigmischungen verwendet, weil oft ausreichende Back-Kenntnisse fehlen. Insbesondere Lockerungsmittel für den Teig sind unbekannt, sodass manch ein Kuchen misslingt, weil die Zutaten nicht sach- und fachgerecht miteinander verbunden werden. Um das Gelingen von Hefeteig zu begünstigen, ist es sinnvoll, Experimente mit Hefe durchzuführen.

Etikett-Erkundung mittels Leittext

Lebensmittelkennzeichnung
1 Credit
Zum Beitrag

Innerhalb der Sequenz »Information ist das A und O«, wird das Etikett als Informationsgeber erkundet. Ein Leittext führt die Schülergruppe durch die Aufgaben und bereitet die Ergebnispräsentation vor.

Gelatine-Druck als Monotypie-Verfahren

Experimentieren mit Pflanzen und Farbe
1 Credit
Zum Beitrag

Der Gelatine-Druck kann auch als eine frühe Variante des Kopierens bezeichnet werden. Dabei handelt es sich um eine »Abklatschtechnik«, mit der Farben und der Abdruck von z. B. Pflanzen und Alltagsgegenständen auf Papier bzw. Stoff übertragen werden können.

Verwandlung eines Tieres

Wenn aus etwas immer weniger wird
1 Credit
Zum Beitrag

Ein Tier wird gezeichnet und mit Hilfe von Pauspapier auf einen Untergrund in vierfach variierter Ausführung übertragen. Dabei wird das Tier entweder zunächst auf die einfachsten Umrisslinien reduziert und Flächen, Linien und Muster kommen nach und nach hinzu. Oder andersherum, das Tier entwickelt sich Schritt für Schritt zurück.

Lasst die Bären tanzen!

Ein Gummibärentheater in Schachteln
1 Credit
Zum Beitrag

Hier wird nicht nur genascht, sondern die Gummibärchen werden in einem fächerübergreifenden Projekt eingekleidet und in kleinen Schachteln wirkungsvoll in Szene gesetzt. Dabei arbeiten die Schüler kreativ an Texten, erarbeiten Szenerien und stellen mit den Gummibärchen als Endergebnis ein eindrucksvolles Theater dar.

Die Farbe Blau

Gefühle und Stimmungen in Blau
1 Credit
Zum Beitrag

Die Beschäftigung mit Picassos »Blauer Periode«, dient hier als Anschauungsbeispiel einer intensiven Auseinandersetzung mit Gefühlen und Stimmungen im Zusammenhang mit Farben. Picasso verarbeitete in seinen Bildern, die in der »Blauen Periode« entstanden, die Trauer um den Tod eines Freundes. Hier wird der große Stellenwert, den eine Farbe in Bezug auf unsere Gefühle und Stimmungen haben kann, besonders deutlich.

Ein PLUS für Schüler und Lehrer

In Bayern gibt’s was Neues
1 Credit
Zum Beitrag

Zum neuen Schuljahr startet der neue LehrplanPLUS in der Grundschule in Bayern. Hier werden einige positive Betrachtungsweisen zusammengefasst.

Praktische Tipps für den Alltag

Mit kleinen Ideen viel erreichen
1 Credit
Zum Beitrag

Arbeitsblatt Fächerübergreifend unterrichten.