HTW Praxis für Hauswirtschaft, textiles gestalten und Werken

HTW Praxis 1/2018

15,50 €
Wintermärchen
 

Beiträge in dieser Ausgabe

So weiß wie Schnee ...

Die Winterzeit mit all ihren Höhen und Tiefen – genießen und überwinden
1 Credit
Zum Beitrag

Die Winterzeit bietet viel Raum und Zeit, um in sich zu gehen und zu sinnieren. Gleichzeitig ist es eine Zeit des Beisammenseins. Eine Zeit voller Gemütlichem und Ungemütlichem, also eine Zeit der Gegensätze. Und auch aus gestalterischer Sicht ist der Winter etwas Wunderbares, denn er bietet unzählige Ideen und Ansätze, sich kreativ auszulassen – wenn man sich darauf einlässt.

Flockenwirbel und Schneegestöber

Winterliche Märchen kreativ gestalten
1 Credit
Zum Beitrag

Der Winter und die dunkle Jahreszeit erscheint in vielen Märchen und eröffnet Fantasiewelten, in denen Eis, Flockenwirbel und Schneegestöber eine Rolle spielen. Im Fach Deutsch und im Fach Kunst, aber auch in Werken und Gestalten, können wir dieser faszinierenden Welt näherkommen.

 

Fußballfieber

Schnelle Fußballspieler aus Papier
1 Credit
Zum Beitrag

Bald startet die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland. Auch in der Schule werden dann die Spielergebnisse diskutiert und die Spieler für ihr Geschick bewundert. Daher bietet es sich an, dieses Thema aufzugreifen und mit den Kindern eigene Fußballer zu basteln.

Rechteckig – praktisch – gut

Kochschürzen für die Lehrküche
1 Credit
Zum Beitrag

Mit den selbstgenähten Schürzen macht das Arbeiten in der Schulküche besonderen Spaß. Und wenn der erste Nähversuch misslingt, ist das auch nicht schlimm. Der geringe Materialwert lässt auch einen zweiten zu. Erfahrungen sammeln ist erwünscht.

Quilt-Tanne

Reduktion einer Technik
1 Credit
Zum Beitrag

Quilten, eine alte Technik, hier einmal nicht wie so oft in Verbindung mit der Technik Patchwork. Quilten eröffnet den Zugang zu interkulturellen Begegnungen, besonders in Großbritannien, Schweden und in den USA lebt die Technik fort, praktiziert in traditionellen Quilt-Zirkeln.

Einseifen und Abrubbeln

Seifensäckchen aus Jutegarn
1 Credit
Zum Beitrag

Es ist nicht wirklich ein großes Strickprojekt – Seifenbeutel als Nebenarbeit an der Nähmaschine. Das Besondere daran aber ist das verwendete Garn, nämlich eine dünne Juteschnur, die neben der Seife hilft, hartnäckigen Schmutz von den Händen wegzurubbeln!

Winterkissen

Kuscheliger Grobstrick
1 Credit
Zum Beitrag

Schüler, die nicht zum ersten Mal mit Stricknadeln arbeiten, tun sich leicht bei dem grobgestrickten Kissen, wahlweise schlicht in krauser Fläche oder in glatter Fläche mit Maschenstich.

Der Hipsterbeutel – selbst gemacht!

Umhängebeutel im individuellen Look
1 Credit
Zum Beitrag

»Hauptsache wir sind in« – so sang schon die Spider Murphy Gang in ihrem Lied »Schickeria«. Zurzeit bezieht sich das auch auf Umhängebeutel, die bis vor Kurzem noch als langweilige Turnsäckchen ihr Dasein fristeten. Aufgepeppt mit frechen Sprüchen und angesagten Prints sind diese zum Hipsterbeutel mutiert.

Mit dem Brotkorb zum Bäcker!

Eine Näharbeit mit Doppelfunktion
1 Credit
Zum Beitrag

Wunderbar, ein Frühstück mit frischen Semmeln und Brezen – vorausgesetzt, jemand geht zum Bäcker. Frühmorgens und vielleicht noch bei schlechtem Wetter eine Überwindung! Vielleicht macht’s mit der praktischen Tasche, die zugleich Brotkorb ist, mehr Spaß?

Flüssiges Gold x 2

Rapsöl und Olivenöl
1 Credit
Zum Beitrag

Olivenöl hat in der Küche schon längere Zeit einen sehr hohen Stellenwert, wenn man vor allem an die Mittelmeerländer denkt. Rapsöl dagegen findet seinen angemessenen Platz erst seit dem Ende des 20. Jahrhunderts, nun aber ist es ebenfalls als hochwertig anerkannt.

Süße Schneemannkugeln

Kunstvoll verzieren wie ein Konditor
1 Credit
Zum Beitrag

Für dekoratives Süßes braucht man Zeit und Fingerspitzengefühl! Nicht umsonst beträgt die Lehrzeit eines Konditors drei Jahre.

1 Person findet diesen Beitrag gut.
1

Weißes Wintermärchen-Buffet

Schneebälle, Eiskristalle, Fruchtschnee, Milchmix
1 Credit
Zum Beitrag

Die Klasse 8 aus dem Berufsorientierenden Fach Ernährung und Soziales der Mittelschule freut sich über die Bitte der Grundschule, einen essbaren Beitrag – passend zum Theaterspiel Wintermärchen – einzubringen. Eine echte Herausforderung! Sie plant und präsentiert ein Winterbuffet kreativ in Weiß – zudem gesund, regional und saisonal.

Auf Spurensuche

Was machen Tiere eigentlich im Winter?
1 Credit
Zum Beitrag

Mit Beginn der Winterzeit kann es ziemlich schwierig werden für so manches Tier. Aber was machen die Tiere, wenn es draußen so richtig kalt wird und die Tage kürzer werden? Es gibt einige Fragen in Bezug auf die Tierwelt, die es zu klären gilt. Somit begeben wir uns an dieser Stelle mal auf Spurensuche.

Winterbirken

Umsetzen einer bewussten Wahrnehmung
1 Credit
Zum Beitrag

Ein Winterwald in klirrender Kälte kann verzaubern, eine Gruppe Birken zeigt gerade im Winter ihre Schönheit. Keine grünen Blätter verdecken die Birkenstämme, die mit ihrem Schwarzweiß-Kontrast besonders in der Gruppe wirken. Es wäre schön, wenn hier nicht auf Bildmaterial zurückgegriffen werden müsste, sondern die Originale von Schülern entdeckt werden können.

Wintergedicht passend umrahmt

Fächerverbindendes Arbeiten Kunst und Deutsch
1 Credit
Zum Beitrag

Ein Gedicht aus dem Fach Deutsch, einmal nicht nur in ein Heft schreiben, sondern einen passenden Rahmen dazu selbst gestalten und es dann präsentieren, das ist die Aufgabe, die hier schwerpunktmäßig der Kunst zugeordnet ist, aber auch noch die Mathematik mit einbezieht.

Schnelle Stunde

1 Credit
Zum Beitrag