HTW Praxis für Hauswirtschaft, textiles gestalten und Werken
 

Beiträge in dieser Ausgabe

Druckfrisch

Drucktechniken und -grafik haben einen besonderen Stellenwert
1 Credit
Zum Beitrag

Was heißt eigentlich „Drucken“ und „Abdrucken“? Drucktechniken bieten zahllose Anwendungsbereiche, entwickeln sich immer weiter, nützen im Alltag, regen die Fantasie an, haben durch ihre große Vielfalt einen besonderen Stellenwert in unsrer Gesellschaft für Bildung und Unterhaltung und sind aus unserem Leben nicht wegzudenken.

Walzendruck experimentell

Schwarz-goldene Graslandschaften
1 Credit
Zum Beitrag

Hier wird eine ungewöhnliche Drucktechnik angewendet: eine Hartgummi-Handwalze, und für die Ausgestaltung kann nach Belieben ein „Druckwerkzeug“ gewählt werden.

Grotesken in Décalcomanie

Abklatschtechnik oder Klecksografie
1 Credit
Zum Beitrag

Wenn es um die Zuordnung zu einem Druckverfahren geht, so gehört die Décalcomanie zu den Monotypien, also den Einmaldruckverfahren. Wollte man stellvertretend einen Vertreter der Kunst benennen, so ist das meist Max Ernst, der damit experimentierte. 

Gewalzter Musterdruck

Eine Druckwalze selbst herstellen
1 Credit
Zum Beitrag

Mit der Toilettenpapprolle lassen sich zahlreiche Dinge basteln für wenig Geld, so auch diese kleine Druckwalze. Viel braucht es dazu nicht, und geschwind können Muster auf Papier gewalzt werden, das im Anschluss zum Beispiel zum Einpacken von Geschenken oder zum Einschlagen von Büchern geeignet ist. In Bezug auf die Formen, die gedruckt werden sollen, sind der Fantasie der Kinder keine Grenzen gesetzt.

Drucken mit Kachelmotiv

Moosgummidruck à la Delft
1 Credit
Zum Beitrag

Moosgummi als Basis für einen etwas anspruchsvolleren Druckstock einzusetzen, ist hier die Aufgabe. Die Motive lehnen sich an die berühmten Delfter Kacheln an und führen zu einer intensiven Auseinandersetzung mit dem holländischen Original.

Nestwärme auf dem Ostertisch

Textile Umhüllung für Eier aller Art
1 Credit
Zum Beitrag

Genau bis vier braucht der Osterhase nicht zu zählen, wenn er die Eier in das Stoffkörbchen legt, denn notfalls haben im Inneren auch noch ein paar mehr Platz! Die fertige Form sieht komplizierter aus, als die Näharbeit tatsächlich ist. Durch das Zusammenbinden und Ausformen der vier Ecken entsteht beinah von alleine eine Blütenform.

Ein Pappteller wird zum Ostermotiv

Fensterdekoration als kompetenzorientierte Gestaltungsaufgabe
1 Credit
Zum Beitrag

Kompetenzorientierung und Individualität soll groß geschrieben werden. Werden klassische Schablonen für Fensterdekorationen aus dem Bastelbuch verwendet, ist dafür meist wenig Spielraum. Warum nicht schon mit den Kleinen eigenen Ideen entwickeln und umsetzen? Die Grundform des runden Papptellers hilft bei der Ideenentwicklung.

Designobjekt nach Alexander Girard

Holzarbeit mit farbiger Gestaltung
1 Credit
Zum Beitrag

Die dekorativen Holzpuppen sind den sogenannten „Wooden Dolls“ des amerikanischen Designers und Innenarchitekten Alexander Girard nachempfunden, die dieser in den 1950er-Jahren gestaltet hat.

Vom Quadrat zum Rechteck

Ansprechende Papierkuverts oder Stoffetuis
1 Credit
Zum Beitrag

Erstaunlich, was sich aus einer quadratischen Ursprungsform entwickeln kann, nämlich eine Umhüllung in rechteckiger Form, die nur mit der schlichten Deko auf der Oberseite wieder an das Quadrat erinnert! Als Faltarbeit ist dieses Thema für die Grundschule geeignet, ins Textile übertragen entstehen in der Sekundarstufe hübsche Taschentüchertaschen oder Hüllen für Kosmetiktücherboxen.

Eierkränzchen

Arbeit zum Jahresfestkreis
1 Credit
Zum Beitrag

Ein gekaufter Oster-Türkranz aus Eiern ist nicht günstig. Warum also nicht so eine österliche Dekoration einmal selbst gestalten?

Der Mensch ist wie er isst …

Tischmanieren und Tischkultur
1 Credit
Zum Beitrag

Im Bereich Ernährung und Soziales wird im Lernbereich „Zusammenleben und Zusammenarbeiten“ die Vermittlung von Tischkultur und Tischmanieren als grundlegend gesehen. Eine Unterrichtseinheit für die Klasse 7.

Bohnen, Bohnen!

Alles zu einer vielseitigen Eiweißquelle
1 Credit
Zum Beitrag

Bohnen in ihrer ungeheuren Vielfalt haben längst den „biederen“ Ruf der Vergangenheit verloren. In vielen angesagten Gerichten spielen sie als Eiweißspender und Fleischersatz eine großartige Rolle. Es lohnt sich also, sie in den Bereich der Ernährung vollwertig zu inkludieren!

Ei hoch drei

Wissen rund um’s Ei und internationale Eiergerichte
1 Credit
Zum Beitrag

Im Mittelpunkt des Unterrichts im Fach Ernährung stehen drei nicht alltägliche Gerichte, deren Basis das Ei ist. „Rund um das Ei“ gilt es, Wissenswertes zu erkunden.

Leckeres vom Löwenzahn

Regionale Saisonküche mit Knospen bereichern
1 Credit
Zum Beitrag

„Unkräuter“, sind meist nur für Liebhaber englischer Rasenflächen ein Unkraut. In Wirklichkeit findet sich auf Wiese und am Wegrand viel Essbares, das derzeit bei Kräuterführungen und Wildkräuterseminaren wieder entdeckt wird, so eben auch der Löwenzahn.

Wege zu weniger (Mikro-)Plastik

Tatort Haushalt – was jeder beitragen kann
1 Credit
Zum Beitrag

Plastik ist überall, es ist praktisch, aber problematisch für Umwelt, Tier und Mensch. Das Bewusstsein zu schärfen, Sensibilität zu entwickeln und in alltagstaugliches Handeln umzusetzen, damit Plastik reduziert wird, ist nicht nur eine Herausforderung beim Einkauf und bei der Zubereitung von Mahlzeiten.

„Frau mit grünem Haar“ mal anders

Drucken von der Glasplatte nach einem Motiv von Pablo Picasso
1 Credit
Zum Beitrag

Die Arbeit „Frau mit grünem Haar“ von Picasso ist die Ausgangsbasis, um sich mit den Schülern einer Drucktechnik zu nähern. Dabei lernen sie die Porträtgestaltung in zwei Schritten und loten Linien und Flächen aus.

Hasen, frei nach Beuys

Es könnte ein Osterhase sein ... muss aber nicht!
1 Credit
Zum Beitrag

Joseph Beuys besann sich in seinem Werk immer wieder mal auf das Hasenmotiv. Er identifizierte sich so sehr mit diesen Tieren, dass er manchmal sogar von sich selbst sagte: „Ich bin kein Mensch, ich bin ein Hase.“ Die Schüler begegnen Beuys in seinen Werken vom Hasen und setzen das Motiv in der Technik „Zeichnen“ um.

Schnelle Stunde

Eine Linie erzählt. Kordeldruck
1 Credit
Zum Beitrag