Kinder in ihrem Spiel zu beobachten, bedeutet sie kennen zu lernen

klein&groß 12/2006
1 Credit

Johanna spielt mit Kastanien, die in einem Korb liegen. Sie fährt immer wieder mit ihren Händen durch die glatten, glänzenden, braunen Waldfrüchte, hebt sie hoch und lässt sie wieder fallen. Sebastian spielt mit Kuscheltieren Mittagessen. Charlotte baut eine Burg aus Bausteinen, Nils spielt mit seinem Vater Memory. Kinder kennen unendlich viele Arten zu spielen. Spielen ist die wichtigste Aktivität von Kinder. Wenn ein Kind sieben Jahre alt geworden ist, hat es bereits mehr als 15.000 Stunden gespielt.

Klasse
Kita
Beitragstyp
Praxisbeitrag
Theoriebeitrag
Umfang
4 Seiten
Fächer