Kindheit in Namibia: Gute Bildung ist ein Privileg der Reichen

klein&groß 12/2006
1 Credit

Namibia ist zwar mehr als doppelt so groß wie Deutschland, gilt aber als eines der kleinen und bevölkerungsarmen Länder im Süden des afrikanischen Kontinents. Es war einmal deutsche Kolonie und viele Bauwerke, Familien- und Straßennamen erinnern in der Hauptstadt Windhoek und im ganzen Land an diese deutsche Vergangenheit. Wie viele Länder Afrikas hat es große Probleme, die wirtschaftlichen Verhältnisse und damit die ökonomische Situation der Menschen zu verbessern. Nicht zuletzt leiden besonders die Kinder unter diesen schwierigen Bedingungen und die Zukunftsaussichten für sie sind trübe, wenn es nicht diesen Optimismus und den Ehrgeiz eingeagierter Bürger gäbe.

Klasse
Kita
Beitragstyp
Praxisbeitrag
Theoriebeitrag
Umfang
3 Seiten
Fächer