Naturpädagogik - was ist das?

Ein Erfahrungsaustausch zur naturpädagogischen Arbeit in der Erzieherinnenausbildung
klein&groß 2-3/2006
1 Credit

Kindern Umwelterziehung und Umweltbildung heute stärker denn je und so früh wie möglich zu vermitteln, muss Teil unseres Bildungsauftrags sein. Als eine mögliche Methode der Umwelterziehung soll die Naturpädagogik verstanden werden. Es geht hierbei zunächst nicht vorrangig um das Vermitteln globaler Zusammenhänge auf ökologischer, sozialer, kultureller, politischer sowie ökonomischer Ebene, als vielmehr um das Thema "Natur vor der eigenen Haustür" im weitesten Sinne.

Klasse
Kita
Beitragstyp
Theoriebeitrag
Umfang
4 Seiten
Fächer