Früh übt sich...

Fortbildung als integraler Bestandteil der Erzieherinnenausbildung
klein&groß 4/2006
2 Credits

Erzieherin werden heißt, sich auf einen anspruchsvollen und komplexen Beruf vorzubereiten. Ein zentrales Merkmal der Berufsrolle ist es, dass das berufliche Handlungsfeld ständigem Wandel unterliegt und hohe Anforderungen an persönliche und fachliche Anpassungsprozesse stellt. Nur wer sich ständig als Lernender versteht - und das nicht nur in der Zeit der Ausbildung in der Fachschule - ist in der Lage, auf diese Entwicklungs- und Veränderungsprozesse rechtzeitig und effektiv zu reagieren.

Nach dem Motto "Früh übt sich..." bietet die Vinzenz von Paul Schule in Duderstadt als Berufsfachschule Sozialassistenin und Fachschule der Sozialpädagogik ergänzend zum Ausbildungscurriculum eine Fortbildungsangebot an, das den Anforderungen des "live-long-learning" Rechnung trägt.

Klasse
Kita
Beitragstyp
Theoriebeitrag
Umfang
5 Seiten
Fächer