Von Rasseln, Trommeln und Saiteninstrumenten

Musik in den Krippenalltag integrieren
klein&groß 11/2008
1 Credit

Lieder, Finger- und Bewegungsspiele eignen sich besonders für die Beschäftigung mit den Allerkleinsten. Sie lieben es, sich zu Musik und Rhythmus zu bewegen und ahmen gern Bewegungen, wie Klatschen und Stampfen nach. Während sie die Verse nachsprechen und -singen, schulen die Kinder ihre Mundmotorik und ihr Sprechvermögen spielerisch und unbemerkt. Dabei werden beide Hirnhälften gleichermaßen angeregt, was später das gezielte Lernen unterstützt.

Klasse
Kita
Beitragstyp
Praxisbeitrag
Theoriebeitrag
Umfang
2 Seiten
Fächer