Spielen ist Lernen

Bildung ohne Spielen ist undenkbar
klein&groß 1/2011
1 Credit

Wenn Glück beschrieben wird als ein Zustand, in dem jemand ganz bei sich ist, versunken in das, was er gerade tut, und dabei alles um sich herum vergisst, dann ist Spielen mit Sicherheit ein solcher Zustand. Das selbst dosierte Wohlbefinden wirkt sich auf die körperlichen Abläufe sehr positiv aus, stärkt das Immunsystem und wirkt stressvorbeugend. Eltern und Erzieherinnen spielen in diesem Zusammenhang eine große Rolle.

Klasse
Kita
Beitragstyp
Theoriebeitrag
Umfang
4 Seiten
Fächer