Bildungschancen beim Händewaschen

Kleinkindpädagogik nach Emmi Pikler
klein&groß 10/2016
1 Credit

Durch das Wissen über Hygiene ist es vielen Erzieherinnen wichtig, dass vor dem Essen und nach dem Wickeln die Hände gewaschen werden. Doch zu welchem Preis geschieht das, wenn man diese Pflicht mehrmals am Tag mit einer größeren Kinderschar an wenigen Waschbecken und in einer angespannten Atmosphäre wieder- holt? Bleibt da genügend Spielraum, die kindliche Neugierde und die sinnlichen Empfindungen beim Händewasche zu unterstützen? Der folgende Artikel beschreibt die Kleinkindpädagogik nach Emmi Pikler am Beispiel des Händewaschens in der Kita.

Beitragstyp
Theoriebeitrag
Umfang
4 Seiten
Fächer