klein&groß - Mein Kita-Magazin

klein&groß 12/2017

Hier & Jetzt. Achtsamkeit in der Kita
9,50 €
 

Beiträge in dieser Ausgabe

Gelassenheit und Lebensfreude einladen

Achtsamkeit zur Selbstfürsorge und Stressreduktion
2 Credits
Zum Beitrag

Achtsam sein – das ist eine innere Haltung, mit der wir in allen alltäglichen Situationen gegenwärtig sein können. Schwierige Momente erleben wir damit als weniger stressig und geraten insgesamt nicht so schnell in den alarmierten Modus, der Stressreaktionen auslöst. Lesen Sie hier, wie Sie Achtsamkeit in Ihren Alltag integrieren können.
 

Anhalten und Achtsam sein

Ein Achtsamkeits-Parcours
1 Credit
Zum Beitrag

Innehalten und spüren: im Achtsamkeits-Parcours können sich Kinder und Erwachsene mit allen Sinnen auf eine spannende Reise machen, bei der man sich selbst im Hier und Jetzt achtsam wahrnimmt.
 

Was wir von Kindern und Giraffen lernen können

Achtsame Kommunikation mit Kindern
1 Credit
Zum Beitrag

„Schau‘ mal, wie die Schnecke kriecht!“ Kinder können sich hingebungsvoll in ihr Handeln im Hier und Jetzt konzentrieren: Sie praktizieren Achtsamkeit also automatisch. Besonders kleinere Kinder leben diesen Gedanken intuitiv und wenden ihn z.B. im Spiel unbewusst an. Eine achtsame Haltung sich selbst und anderen gegenüber und eine ebensolche Sprache lehrt uns Marshall B. Rosenberg mit seinem Modell der Giraffensprache. Wie die Sprache der Giraffen...

Achtsamkeit „To Go“

Achtsam in der Begegnung mit anderen
1 Credit
Zum Beitrag

Achtsamkeit ist eine Fähigkeit, die trainiert werden möchte wie ein Muskel. Daher macht es Sinn, sie spielerisch in Ihren Alltag zu integrieren. Lesen Sie hier, wie Sie Achtsamkeit in der Begegnung mit anderen einsetzen können.

Innehalten und durchatmen

Achtsame Pädagogik
1 Credit
Zum Beitrag

Achtsamkeit dient unserer Gesundheit, unseren Beziehungen, unserer Lebensqualität. Die unscheinbaren Übungen helfen, aus dem Hamsterrad unserer automatischen Reaktionen auszusteigen und selbstbestimmter zu handeln. Das wirkt sich direkt auf unser Zusammensein mit Kindern aus. Wir reagieren gelassener und werden auch im Stress den Bedürfnissen aller eher gerecht.

Wer ist denn das im Spiegel?

Spiegel im Krippenraum
1 Credit
Zum Beitrag

In vielen Einrichtungen, in denen Kinder unter drei Jahren betreut werden, gehören Spiegel seit langer Zeit zur Standardeinrichtung. Spiegel sehen nicht nur schön aus, sie erfüllen auch einen pädagogischen Zweck. Stehen nicht auch Erwachsene manchmal vor dem Spiegel und probieren ihr Aussehen und ihre Wirkung auf andere aus? Kinder erproben ihre Mimik und Gestik mit Hilfe von Spiegeln aus und erhalten so nach und nach ein eigenes Bild von sich selbst...

Lernraum Wickeltisch!

Körper, Wahrnehmung und Sprache: ein wichtiges Trio
1 Credit
Zum Beitrag

„Jana, kannst du schnell mal den Mohamed wickeln! Mia und Konstantin müssen auch noch!“ Hand aufs Herz – wer kennt solche im hektischen Alltag schnell zugerufene Anweisung der Kollegin nicht. Erscheint das Wickeln auf den ersten Blick ja häufig auch als banales, gar lästiges alltägliches Ritual. Wer schenkt ihm da bei akutem Personalmangel, der vielleicht gerade am Vormittag herrscht, und den zig Verpflichtungen noch die nötige...

Erde, Mond und Sonne

Experimente
1 Credit
Zum Beitrag

Erde, Mond und Sonne sind Himmelskörper im Universum – die Erde ist ein Planet, der Mond ist ein sie begleitender Satellit (Trabant) und die Sonne ist ein Stern, der von beiden umkreist wird. Für das Leben auf der Erde haben Mond und Sonne eine große Bedeutung, die sich die Kinder durch die Sachinformationen und veranschaulichenden Versuche erschließen. Projektideen und Impulse zum Vertiefen des Themas sind nachfolgend beschrieben.
 

„Was lebt und wächst denn da?“

Ein Waldprojekt
1 Credit
Zum Beitrag

Räume sind bekanntlich die dritten Erzieher. Idealerweise besitzen sie Aufforderungscharakter und laden zum Forschen und Entdecken ein. In freier Natur muss dafür niemand Materialien erst sauber sortieren und einladend präsentieren. „Naturräume“ sind von alleine bestens eingerichtet: Erzieherinnen aus Stuttgart realisierten ein Waldprojekt und berichten von einigen der Möglichkeiten, die der Wald mit seinen 1000 Themen Kindern bietet.

Die Oper „Hänsel und Gretel" in der Kita

Ein Projekt für die Vorweihnachtszeit
1 Credit
Zum Beitrag

Einen Zugang zur klassischen Musik und zur Oper finden Kinder am leichtesten im Spiel. Kaum eine Oper eignet sich besser für ein Projekt als „Hänsel und Gretel“ und kaum ein Zeitpunkt ist geeigneter als die Adventszeit. Ermöglichen Sie es den Kindern, sich diese Geschichte zu erspielen, sie sinnlich zu erleben und wie nebenbei klassische Musik und Opernarien kennenzulernen. Wie das geht, zeigt Ihnen dieser Beitrag.

Die klein&groß-Bewegungskiste

Bunte Bewegungsspiele
1 Credit
Zum Beitrag

Mit der „Bewegungskiste“ möchten wir Ideen und Tipps aufzeigen, in denen Kinder im Erfahrungsraum „Bewegung“ neue Impulse bekommen. Diese können Sie im Turnraum, im größeren Flurbereich und Garten mit Kleingruppen oder auch der Gesamtgruppe umsetzen. Diesmal: Bewegung und Farben!

 

Die klein&groß-Ideenkiste

Besinnliche Momente
1 Credit
Zum Beitrag

In der Ideenkiste sammeln wir für Sie vielfältige Impulse für Ihren Kita-Alltag. Wir laden Sie ein, diese individuell umzusetzen und auszuprobieren. Zum kreativen Gestalten, sich Bewegen, für Experimente, zum Essen, Singen, Spielen oder Reimen. Diesmal werden besinnliche Momente gezaubert!

Frühpädagogik im Iran

Spagat zwischen Innovation und Religion
1 Credit
Zum Beitrag

Ein Bildungsziel der iranischen Frühpädagogik ist die religiös-politische Erziehung. Private Kitas können dieses Ziel jedoch etwas gelassener umsetzen. Einblicke in frühpädagogische Einrichtungen werden im Iran ungern gewährt, wir sind also auf Berichte angewiesen. Die einzige Ausnahmen: Die „Deutsche Botschaftsschule Teheran“, die ich besuchen durfte.

Ich bin jetzt Kita-Leitung!

Erfahrungen und Impulse
1 Credit
Zum Beitrag

Die Weiterentwicklungsmöglichkeiten als Erzieherin sind vielfältig. Ein Weg kann zum Tätigkeitsfeld der Kita-Leitung führen. Ein durchaus großer Schritt, der neben fundiertem Wissen ebenfalls persönliche Kompetenzen erfordert. Doch birgt nicht jede neue berufliche Herausforderung positive wie negative Seiten? Manche angehende oder bereits tätige Leitung wird sich vielleicht schmunzelnd und augenzwinkernd in meinem Erfahrungsbericht wiederfinden.

Resilienz für Fach- und Führungskräfte

Lernen, die psychische Widerstandskraft zu stärken (Teil 1)
1 Credit
Zum Beitrag

Ob wir Krisen gut meistern, hängt von unserer psychischen Widerstandskraft ab, von unserer Resilienz. Manche Menschen verfügen von Anfang an über diese Fähigkeit. Glücklicherweise ist sie auch für alle anderen bis zu einem gewissen Grad erlernbar – mithilfe von Übungen, die helfen, alte Verhaltensmuster zu durchbrechen und neue zu etablieren. Eine Auswahl davon bietet der folgende Beitrag.

Gute Wünsche

Zum Jubiläumsjahr der klein&groß
1 Credit
Zum Beitrag

2017 wurde gefeiert: schließlich feierte die klein&groß ihr 70. Jubiläum. Es gab Torte, besondere Aktionen und Glückwünsche. Und auch unsere Beiratsmitglieder überlegten sich bei der alljährlichen Sitzung Wünsche, die sie der klein&groß mit auf den Weg geben.

Sie fragen, die Kitarechtler antworten

Infos zu rechtlichen Themen in der Kita
1 Credit
Zum Beitrag

Betreff: Wetterangepasste Kleidung

Anzeige