klein&groß - Mein Kita-Magazin

klein&groß 4/2019

Kreativ. Räume. Raumgestaltung
9,80 €

Räume wirken und sollen in der Kita zum Neugierigsein, zum Experimentieren, zum Nachdenken und zum Kreativsein anregen. Nicht nur im künstlerischen Bereich – Kreativität ist ganzheitlich und spricht alle Bildungsbereiche an. Lesen Sie in der April-Ausgabe Impulse, wie Räume die Kreativität der Kinder anregen.

Beiträge in dieser Ausgabe

Sinnhafte Tätigkeiten in sinnvollen Räumen

Über Raumkonzepte und deren Handlungsmöglichkeiten
1 Credit
Zum Beitrag

Was macht einen Raum zum Bildungsraum, der Kinder in ihrer Entwicklung unterstützt und ihren individuellen Bedürfnissen entgegenkommt? Wir sprechen mit Diplom-Pädagogin Angelika von der Beek über die Bedeutung von Räumen im Kita-Alltag.

Zum Staunen anregen

Über Kreativsein in der Kita
1 Credit
Zum Beitrag

Kreativität ist wichtig, denn sie ermöglicht uns in unter- schiedlichen Lebenslagen Lösungen zu erfinden oder zu er- schaffen. Kinder können wir zum kreativen Tun anregen, indem wir z. B. den künstlerischen, ästhetischen Bereich unterstützen. Gehen wir von einer Nebenbedeutung des lateinischen Begriffes „creare“ aus, so kann Kreativsein auch „auswählen“ bedeuten. Unsere Welt ist voll von Dingen, die zu bestaunen, zu finden und auszuprobieren sind....

Raum geben

Kreative Raum- und Projektideen
1 Credit
Zum Beitrag

Pablo Picasso, Wassily Kandinsky oder Claude Monet: All die- se Künstler wurden von den Kindern im GIP Kunstkindergarten Waltendorf schon unter die Lupe genommen und deren Werke in Projekten kreativ weiterentwickelt. Welche Rolle spielen hier Räume? Wir fragen bei der Leiterin des Kindergartens nach.

Die weiße Wand

Raumgestaltung in Kinderhand
1 Credit
Zum Beitrag

Sie mögen es, der Kreativität möglichst viel Freiheit zu lassen und riskieren damit, den Verlauf nicht vorhersagen zu können? Ihnen ist es wichtiger, dass Kinder ihren eigenen Zugang zu ihren Schöpfungsquellen finden, als dass sie schablonenhaft nachskizzieren oder schneiden, was ihnen vorgesetzt wird? Dann ist die weiße Wand genau das Richtige für Sie und Ihre Kita.

Was soll im Raum sein?

Kreative Raumgestaltung
1 Credit
Zum Beitrag

Kreativität benötigt Zeit, Raum und Lust für schöpferische Prozesse. Das gilt für Kinder wie für Erwachsene gleichermaßen. Lust, sich kreativ zu engagieren, ist häufig nicht das Problem, sondern eher die beiden Komponenten Zeit und Raum. Eine ganz einfache Methode, um das kreative Potenzial in Kindern und sich selbst mal wieder neu freizulegen, ist das gemeinsame und partizipative Aus- und Neu-Einräumen eines Raumes.

Zahlenpolka

Singend Zahlen kennenlernen
1 Credit
Zum Beitrag

Kennst du schon die 1? Dieser Beitrag zeigt, welchen Erfahrungsraum bewusst ausgewählte musikalische Spielideen geben können. Zwischen Spannungsaufbau, lustvoller Bewegung und rhythmisch-musikalischen Akzenten begleitet das Lied Krippenkinder bei ihrem ersten Kontakt mit Zahlen.

Lass mich entdecken!

Kreative Spielmaterialien
1 Credit
Zum Beitrag

Mit was spielen unsere Krippenkinder? Pädagogische Fachkräfte sind Expertinnen/Experten dafür, jedes Kind auf-merksam zu beobachten und ihnen ih- rem Entwicklungsstand und ihren Interessen entsprechende Angebote zu machen.

Viele Spiele funktionieren auch mit einfachen Materialien, die schnell besorgt oder selbst gebastelt werden können und dabei gleichzeitig sinnvoll eine ganzheitliche Entwicklung anregen.

Wie krabbelt die Assel?

Sprachschatz erweitern
1 Credit
Zum Beitrag

Welche Wörter bringt der Frühling? Je älter ein Kind wird, desto besser kann es sich normalerweise ausdrücken, und je besser Kinder in ihrer Ausdrucksweise gefördert werden, desto eher können sie sich sprachlich einbringen, Vorgänge begreifen und selbst erklären. Gerade im Umgang mit Natur geht es um sinnliches Verstehen und auch Kinder möchten Empfindungen und Besonderes gerne mitteilen, wie Farben und Formen von Tieren und Pflanzen.

Wer will fleißige Gärtner sehen?

Frühlingskräuter entdecken
1 Credit
Zum Beitrag

Die Tage werden spürbar länger und es wird zunehmend wärmer. Der Frühling ist im Kommen. Seit Millionen von Jahren warten die Menschen nach dem Winter auf das erste Grün! Die Vitaminquellen nach dem Winter wurden sorg-fältig geerntet und zubereitet. Hier eine „Entdeckungshilfe“, wie Sie dies mit Ihren Kita-Kindern erleben können.

Das be-greifbare Ostergeheimnis

Kreative Religionspädagogik
1 Credit
Zum Beitrag

Glaubensvermittlung braucht Symbole und Symbole brauchen Bilder. Ja, Symbolsprache ist eine Bildsprache. Zeichenhaftes steht fragmentarisch für einen größeren Zusammenhang. Deshalb ist es in der Glaubensbildung so wichtig, die Sprache der Bilder aktiv zu pflegen z. B. durch das Erzählen mit der Erzählschiene und durch die kreative Methode von „Bibel be-greifen“. Beide Methoden werden in folgendem Artikel vorgestellt.

Vielseitig, fordernd, intensiv

Bewegungsangebote in der Kita
1 Credit
Zum Beitrag

Bewegung ist elementar für Kinder und Erwachsene. In diesem Interview erfahren wir, wie eine „Bewegungsbiographie“ aussehen kann und welche Impulse für Kinder zum Sich-Bewegen motivierend sind.

Bewegung

Bildungsbereiche in der Kita
1 Credit
Zum Beitrag

In loser Folge werden wir in den kommenden Ausgaben der „klein & groß“ über verschiedene frühpädagogische Bildungsbereiche berichten. In dieser Ausgabe steht die Bewegung im Mittelpunkt.

Die klein&groß-Ideenkiste

Bunte Ostereier
1 Credit
Zum Beitrag

In der Ideenkiste sammeln wir für Sie vielfältige Impulse für Ihren Kita-Alltag. Wir laden Sie ein, diese individuell umzusetzen und auszuprobieren. Zum kreativen Gestalten, sich Bewegen, für Experimente, zum Essen, Singen, Spielen oder Reimen. Diesmal Ideen zum Thema „Ostern“!

REMIDA

Ein Ort der Forschung und Provokation
1 Credit
Zum Beitrag

In diesem Beitrag stellen wir das Prinzip der Partizipation im Reggio-Emilia- Ansatz anhand des kreativen Recycling-Centers „REMIDA“ in Reggio Emilia (Italien) vor (mit Fotos von Simone Aprile). Im Rahmen einer Studienfahrt (2018) des berufsbegleitenden B.A.- Studiengangs „Frühkindliche inklusive Bildung“ der Hochschule Fulda gestalteten Laura Pedroni (Koordinatorin) und Eloisa Di Rocco (Fortbildnerin) für Studentinnen und Lehrende ein ganztägiges...

#kitaglück

Eine Aktionsidee
1 Credit
Zum Beitrag

Wie können wir mit Ideen aus der Praxis Kolleg*innen in der Kita-Praxis unterstützen? Hier setzt die Aktion #kita- glück an: Wir möchten Sie auffordern, Glücksmomente zu teilen, Unterstützungsmöglichkeiten zum erfüllenden Berufsalltag weiterzugeben u. v. m. Erfahren Sie hier mehr über diese Idee.

Kinderbilder gestern und heute

Vom Wandel der Kindheit in der darstellenden Kunst
1 Credit
Zum Beitrag

Kinderbilder – ob alt oder neu, Gemälde oder Foto – faszinieren den Betrachter auf eigene Art. Vielleicht führen sie auf besondere Weise zu uns selbst. Die künstlerische Darstellung von Kindern über Jahrhunderte gibt uns die Chance, den Wandel von Kindheit nachzuvollziehen. Sie belegt die Sicht der jeweiligen Zeit auf das Kind und seine Abhängigkeit von den Erwachsenen. Dabei ist diese Sicht immer dem gesellschaftlichen Zeitgeist unterworfen und lässt...

Der vegane Kindergarten

Vorstellung eines Konzepts
1 Credit
Zum Beitrag

Wo können Kinder vegan in einer Kita leben? Lucien Coy stellte gemeinsam mit Eltern gleichaltriger Kinder fest, dass es bislang eigentlich keine Betreuungsoptionen für vegane Kinder gab. Das veranlasste ihn gemeinsam mit gleichgesinnten Eltern Anfang August 2018 in Frankfurt/Main die erste „vegane“ Kindertagesstätte zu eröffnen.

H wie Haltung

Weiterentwicklung der pädagogischen Haltung
1 Credit
Zum Beitrag

Wie verhalte ich mich im Kita-Alltag? Mit welcher Haltung gestalten meine Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter und ich den Kita-Alltag? Durch gemeinsame Übungen können Sie als Kita-Leitung mit Ihrem Team die pädagogische Haltung reflektieren und weiterentwickeln. 

8 Glücksschlüssel

Selbstfürsorge im beruflichen Alltag
1 Credit
Zum Beitrag

Wer sein (berufliches) Glück befördern will, hat es selbst in der Hand. Sich selbst zu fördern ist der wichtigste Schlüssel zum Glück. Hier werden 8 Glücksschlüssel vorgestellt.

Alle Jahre wieder: Mutter- und Vatertag

Kleine & große Gedanken
1 Credit
Zum Beitrag

Hier haben sich redaktionelle Mitarbeiterinnen der klein&groß, beide Kita-Leiterinnen, Gedanken über ein Thema gemacht, mit dem sie und viele Pädagoginnen/Pädagogen jedes Jahr aufs Neue konfrontiert werden: Mutter- und Vatertag.

Sie fragen, die Kitarechtler antworten

Infos zu rechtlichen Themen in der Kita
1 Credit
Zum Beitrag

Betreff: 5 Rechtssätze für die Kita-Leitung