Kompetenzorientierte Praxisanleitung

Veränderungen in der Ausbildung
klein&groß 6/2019
1 Credit

Kompetenzorientierung gilt als Leitkategorie in der Ausbildung von Erzieherinnen/Erziehern für den schulischen Lernort und für die Ko-Ausbildung an der Praxisstelle. Nachdem die Lehrpläne der Fachschulen für Sozialpädagogik auf Kompetenzorientierung umgestellt wurden, ist es Aufgabe der Anleitung, diese am Lernort Praxis fortzusetzen. Anleitung in den Einrichtungen erfordert, traditionelle Schemata zu überdenken und den Anleitungsprozess vom „Ende her“, d. h. vom Erwerb der beruflichen Handlungskompetenz ausgehend, neu zu konzipieren. Der vorliegende Beitrag weist auf Optionen hin, die genuin den Praxiseinrichtungen vorbehalten sind, den Anleitungsprozess zum Erwerb der beruflichen Handlungskompetenz zu gestalten.

Beitragstyp
Praxisbeitrag
Theoriebeitrag
Umfang
4 Seiten
Fächer