Gestärkt durch den Herbst

Von Kräutern und Salben
klein&groß 09/2020
1 Credit

In diesen Zeiten waschen wir uns häufig die Hände. Pädagogische Fachkräfte waschen sich ihre Hände bestimmt noch öfter als die meisten Privatleute. Und auch die Kinder müssen ihre Hände häufiger als üblich waschen. Selbst, wenn man sich Hände mit seifenfreien Mitteln wäscht, setzt das Wasser der Haut auf die Dauer zu. Ekzeme können sich bilden, die Haut wird trocken und juckt. Dagegen sind Kräuter gewachsen!

Beitragstyp
-
Umfang
3 Seiten