Stifthaltung und Malentwicklung

Expertinnen-Interview
klein&groß 10/2020
1 Credit

Max ist ein begeisterter Maler. Im Alter von 3 Jahren malt er bereits Häuser mit schrägen Dächern und im Garten sind auch schon einige Blumen zu erkennen. Lars ist schon 4 Jahre alt. Er malt sehr selten. Wenn er malt, dann sind mehrere Kreise zu erkennen. Mal nimmt er den Stift in die rechte Hand, im nächsten Moment malt er mit der linken Hand weiter. Auch beim Schneiden wechselt er ständig zwischen links und rechts. Wie können Pädagog*innen Max und Lars in ihrer Entwicklung unterstützen? Muss Lars sich für eine Hand entscheiden oder wann sollte die Händigkeit bei Kindern ausgeprägt sein?

Beitragstyp
-
Umfang
4 Seiten