Papua-Neuguinea

Die privatisierte Frühpüdagogik
klein&groß 2/2020
1 Credit

Die Einflüsse der ehemaligen Kolonialmächte England und Australien sind in Papua-Neuguinea unverkennbar, auch im Bildungssystem. Eine ähnliche Bildungsqualität wie dort verhindert hier jedoch unter anderem die geringe finanzielle Unterstützung durch den Staat; in der Frühpädagogik fehlt diese sogar gänzlich. Sämtliche frühpädagogische Einrichtungen im Inselstaat sind in kirchlicher Trägerschaft. Was bedeutet das für die frühe Bildung?

Beitragstyp
Theoriebeitrag
Umfang
4 Seiten
Fächer