Liederprojekte 6/2013

Wiegenlieder aus aller Welt.

46 Lieder mit Text, Noten und mp3-Instrumentalfassung zum Mitsingen

 

Zudem im Buchhandel erhältlich:
Liederbuch mit Mitsing-CD
CD-Sammlung mit 25 Werken

 

Beiträge in dieser Ausgabe

Ej, padá, padá rosička (Slowakei)

Ej, padá, padá rosička (Slowakei)
0 Credits
Gratis herunterladen

Das Lied „Ej, padá, padá rosička“ ist sowohl in der Slowakei als auch in Südostmähren (Tschechien) verbreitet. Die vorliegende Textfassung ist slowakisch und wurde ursprünglich von jungen Männern gesungen; dazu gehörte ein Solotanz, der Männertanz "Verbuňk", der von der UNESCO in das immaterielle Welterbe aufgenommen wurde. Der Name „Verbuňk“ leitet sich vom deutschen Wort „Werbung“ ab. Der Tanz wurde bei der Rekrutierung beim Militär getanzt...

Lala, mtoto lala (aus Ostafrika)

Lala, mtoto lala (aus Ostafrika)
0 Credits
Gratis herunterladen

Melodie und Text: aus dem Osten Afrikas, in Suaheli
Musik gehört in Afrika zum täglichen Leben. Bei festlichen Anlässen, großen Ereignissen und sogar bei ganz alltäglichen Arbeiten wird gesungen und getanzt. Wichtige Bestandteile afrikanischer Musik sind Rhythmus und Wiederholung. Beide charakterisieren auch dieses Wiegenlied, das mit seiner eingängigen Melodie und der sich wiederholenden Rhythmik zum „immer weiter singen“ einlädt.
Der Text...

O hush thee, my baby (Großbritannien/Schottland)

O hush thee, my baby (Großbritannien/Schottland)
0 Credits
Gratis herunterladen

Den Text dieses Wiegenlieds schrieb der Schottische Dichter Sir Walter Scott (1771- 1832). Er war einer der meistgelesenen Autoren seiner Zeit, auch außerhalb Europas, und gilt als (Mit-)Begründer des neuzeitlichen historischen Romans. Als schottischer Adliger und Mitglied einer Freimaurer-Loge vertritt er in seinen Werken ein romantisches Bild schottischer Highland-Kultur. Der ursprüngliche Titel des Gedichts lautet, „Lullaby Of An Infant Chief“. Dem...

Ó, ó menio, ó (Melodie und Text aus der Region Trás-os-Montes in Portugal)

Ó, ó menio, ó (Melodie und Text aus der Region Trás-os-Montes in Portugal)
0 Credits
Gratis herunterladen

Die Region Trás-os-Montes - wörtlich „Hinter den Bergen“ - liegt im Norden Portugals und ist für ihre ungebändigte Natur bekannt. Da Trás-os-Montes lange Zeit von anderen Regionen isoliert war, haben sich dort folkloristische Formen bis heute stärker bewahrt als in anderen Gebieten Portugals. Ende des 15. Jahrhunderts war die Provinz u. a. ein Zufluchtsort für Juden, deren Traditionen in die Musik der Region einflossen. Mit der in sich kreisenden,...

Abu, abu, abua (Rumänien)

Abu, abu, abua (Rumänien)
0 Credits
Gratis herunterladen

Bemerkenswert bei diesem kurzen Wiegenlied ist, dass Refrain und Strophen melodisch identisch sind. Ungewöhnlich für unsere Ohren ist die Rhythmik, die sich aus geraden und ungeraden Teilen bildet. Diese zusammengesetzten Taktarten sind typisch für die rumänische Musik. Auch Béla Bartók, der in Rumänien nahe an der Grenze zu Ungarn geboren wurde und sich intensiv mit Volksmusik beschäftigte, verwendete in seinen „Rumänischen Volkstänzen“ für Klavier...

A le le (China)

A le le (China)
0 Credits
Gratis herunterladen

Der chinesischen Musik liegt eines der ältesten musikalischen Systeme zugrunde; sie kennt keine Mehrstimmigkeit im europäischen Sinn, sondern ist durch Einstimmigkeit gekennzeichnet. Das Wiegenlied „ A le le“ beruht auf einer pentatonischen Skala (bestehend aus fünf Tönen) ohne Halbtonschritte. Pentatonik ist bei fast allen Völkern bekannt, wird jedoch vorwiegend mit chinesischer Musik in Verbindung gebracht, weil hier bis heute die Melodiebildung...

Tuta nana tgu (Schweiz/Graubünden)

Tuta nana tgu (Schweiz/Graubünden)
0 Credits
Gratis herunterladen

Rätoromanisch ist seit 1938 neben Deutsch, Französisch und Italienisch die vierte Landessprache der Schweiz und wird im Kanton Graubünden gesprochen. Diese Sprache gehört zu den romanischen (d.h. der vom Latein abstammenden) Sprachen. Damit ist Graubünden die einzige Region in der Schweiz, in der sich gleich drei Sprachkulturen verbinden: die deutsche, die rätoromanische und die italienische. Allerdings sinkt die Zahl der Menschen, die diese Sprache...

Vou veri rou (Spanien/Mallorca)

Vou veri rou (Spanien/Mallorca)
0 Credits
Gratis herunterladen

Der Text dieses Wiegenlieds ist Katalanisch. Katalanisch ist auf den Balearen mit den Inseln Mallorca, Menorca, Cabrera, Ibiza und Formentera Amtssprache. Katalanisch hat verschiedene Dialekte; auf Mallorca spricht man Mallorquínisch.
Das katalanische Wort „vou-verivou“ bedeutet übersetzt „Wiegenlied“. Das Wort kann als lautmalerisch angesehen werden und könnte eine schaukelnde Bewegung – beispielsweise einer Wiege – darstellen: Zum...

Spi, ditja mojo, usni (Russland)

Spi, ditja mojo, usni (Russland)
0 Credits
Gratis herunterladen

Der russische Komponist Anton Arenski hat hier ein Gedicht des russischen Dichters Apollon Nikolajevič Majkow vertont, das auch Peter Iljitsch Tschaikowski als literarische Vorlage für sein Wiegenlied op. 16, Nr. 1 für Gesang und Klavier gedient hatte. Das Wiegenlied erzählt eine lyrisch-märchenhafte Geschichte von „Mutter Natur“, von der Sonne, dem Adler und dem Wind, der die Kinder behütet und in den Schlaf wiegt. Der literarischen Vorlage...

Sofðu unga ástin mín (Island)

Sofðu unga ástin mín (Island)
0 Credits
Gratis herunterladen

Dieses in Island beliebte, traurige Wiegenlied stammt aus Jóhann Sigurjónssons Drama „Bjærg-Eyvind og hans hustru“ (Berg-Eyvind und sein Weib) von 1911. Es erzählt von Fjalla-Eyvindur, der nach seiner Verhaftung wegen Diebstahls um 1760 mit seiner Frau Halla ins isländische Hochgebirge flüchtete und dort 20 Jahre in der Wildnis überlebt haben soll. Unter Regie von Victor Sjöström wurde das Stück 1918 verfilmt und gelangte so zu großer Bekanntheit v.a....

Kleertjes uit, pyjamaatjes aan (Niederlande)

Kleertjes uit, pyjamaatjes aan (Niederlande)
0 Credits
Gratis herunterladen

Dieses Wiegenlied nimmt einen sofort mit hinein in eine Atmosphäre der Ruhe und Geborgenheit: Der wiegende Dreier-Rhythmus und die fließende Melodieführung werden mit einem, für unser Empfinden, kindgerechten Text verbunden. Häufig im Liedtext sind Worte mit der Endung „tjes“: „Kleertjes“ „pyjamaatjes“, kippetjes“. Diese Endung ist der deutschen Verkleinerungsform „chen“ ähnlich und wird wie im Deutschen als Kosenamen verwendet, um eine positive...

Aludjál el, csucsuljál el (Ungarn)

Aludjál el, csucsuljál el (Ungarn)
0 Credits
Gratis herunterladen

Die Vortragsbezeichnungen „rubato“ (ital. rubare: rauben, stehlen) und „parlando“ (sprechende, rhythmische Vortragsweise) verdeutlichen, dass dieses mündlich tradierte Wiegenlied frei gesungen werden soll. Dies zeigt sich auch im Fehlen einer einheitlichen Taktangabe, da die Taktarten innerhalb des Liedes variieren. „Aludjál el“, das hier im Imperativ verwendet wird, bedeutet „schlafen“. „Csucsuljál el“ hat keine Bedeutung und wird in Wiegenliedern...

A a vaikuci (Litauen)

A a vaikuci (Litauen)
0 Credits
Gratis herunterladen

Dieses Wiegenlied stammt aus der südlichsten Provinz Litauens, aus Dzūkija, die für ihren Reichtum an Volksliedern und besonders für ihre Vielfalt an Tonarten, z. B. auch phrygische und griechische, bekannt ist. Mit wenigen Ausnahmen stammen die einzigen noch bekannten Kalenderjahrlieder aus Dzūkija, die dort vor allem von Frauen erdacht und gesungen werden. Beliebte Themen sind die Natur oder die Liebe. Die Melodie dieses Wiegenliedes besteht aus...

Vyssa lulla litet barn (Schweden)

Vyssa lulla litet barn (Schweden)
0 Credits
Gratis herunterladen

Die meisten schwedischen Wiegenlieder werden auf die Fiskeskärsmelodie gesungen, von der es etliche Varianten gibt. Bei fast allen ist dabei der Quintsprung zu Beginn des Stückes das Kernmotiv der Melodie. Typisch für schwedische Wiegenlieder ist auch der Textanfang „Vyssa lulla litet barn“, der bei vielen Liedern verwendet wird. Die Melodie dieses Wiegenliedes ist nahezu identisch mit der Melodie des französischen Lieds "A pris ai qu'en...

Numi numi, yaldati (Israel)

Numi numi, yaldati (Israel)
0 Credits
Gratis herunterladen

Der Komponist des Liedes, Joel Engel, war ein bekannter jüdischer Komponist, Musiklehrer und Musikkritiker und gilt als Pionier in der jüdischen Volksliedforschung. Seine Leidenschaft für jüdische Volkslieder entdeckte Engel aber erst um das Jahr 1900 mit knapp über 30 Jahren. Er sammelte viele Melodien, arrangierte diese und führte sie in Moskau auf, um auch andere jüdische Komponisten für ihr nationales musikalisches Erbe zu begeistern. Neben...

Viire takka (Estland)

Viire takka (Estland)
0 Credits
Gratis herunterladen

Die Melodie dieses Wiegenliedes geht zurück auf eine alte Wiegenliedmelodie von der estnischen Insel Muhu, der drittgrößten in der nördlichen Ostsee gelegenen Insel Estlands. Das Erbe Estlands ist größtenteils durch alte Volkslieder und Legenden überliefert worden, die von einer Generation zur nächsten „weitergesungen“ wurden. Diese alten Volkslieder werden als Runenlieder bezeichnet. Sie sind in ihrer Struktur unverwechselbar und handeln vom Leben in...

Spi, maco spi (Serbien)

Spi, maco spi (Serbien)
0 Credits
Gratis herunterladen

Dieses Wiegenlied stammt aus der Gegend von Niš, einer der ältesten Städte auf dem Balkan und eine der größten Serbiens. Der originale Text beruht auf dem kyrillischen Alphabet, das auch in Ländern wie Russland, Bulgarien oder Mazedonien verwendet wird. Durch die Mitgliedschaft Bulgariens in der EU ist Kyrillisch nun auch neben der lateinischen und der griechischen eine offizielle Schrift der EU und sogar auf den neuen 5-Euro-Banknoten zu sehen....

Nå ska’ en liten få sova så søtt (Norwegen)

Nå ska’ en liten få sova så søtt (Norwegen)
0 Credits
Gratis herunterladen

Dieses Wiegenlied stammt aus der norwegischen Region Romerike, die nur wenige Kilometer nordöstlich von Oslo liegt. In Romerike liegt Norwegens größter Binnensee, der Mjøsa-See. Die flache Landschaft entlang des Sees ist eines der fruchtbarsten Anbaugebiete für Getreide in Norwegen und wird überwiegend landwirtschaftlich genutzt. Die zarte Melodie dieses Wiegenliedes bewegt sich harmonisch in Moll. Das Auf- und Absteigen der Melodie, ihre...

Dormite, mi nino (Venezuela)

Dormite, mi nino (Venezuela)
0 Credits
Gratis herunterladen

Venezuela ist ein südamerikanischer Staat an der Karibikküste. Die Musik von Venezuela ist ein Ausdruck der venezolanischen Kultur. Die Vielfalt der musikalischen Ausdrucksformen ist das Ergebnis einer Mischung aus afrikanischen, indigenen und europäischen (vor allem spanischen) Einflüssen. Die verschiedenen Musikrichtungen enthalten zusätzlich stilistische Merkmale der jeweiligen geografisch nahegelegenen Region, z.B. aus der Karibik, Kuba, Trinidad...

Oj Jano, Jano (Mazedonien)

Oj Jano, Jano (Mazedonien)
0 Credits
Gratis herunterladen

Mazedonien ist eines von vielen Ländern, die auf der Balkanhalbinsel liegen. Die nach Osten hin offenen Küsten und die Durchgängigkeit des Nordens machen den Balkan von jeher zu einer wichtigen Brücke zwischen Asien und Europa. So finden sich auch in der Musik dieser Region viele Einflüsse von beiden Seiten. Die Popularität der Musik Osteuropas hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Mehrere Filme, z.B. «Balkan Melodie» (2011) haben dazu...

Nohka, nohka, mánná nohka (Lappland)

Nohka, nohka, mánná nohka (Lappland)
0 Credits
Gratis herunterladen

Dieses Lied stammt aus Lappland und ist in samischer Sprache geschrieben. Das Volk der Sami wohnt in den nördlichen Teilen Skandinaviens, in Norwegen, Schweden, Finnland und auf der Halbinsel Kola, die politisch zu Russland gehört. Traditionelle samische Lieder werden als Joik bezeichnet, einem eintönig-gutturalen Gesang, der auch heute noch integraler Bestandteil der samischen Kultur ist. Ein Joik entsteht durch das Leben des Menschen in und mit der...

Baju, bajuschki, baju (Russland)

Baju, bajuschki, baju (Russland)
0 Credits
Gratis herunterladen

Dieses kurze Wiegenlied, dessen Melodie aus der Region „Pskov“ im Nordwesten Russlands stammt, besteht aus nur zwei Takten. Nach jeder Lied-Zeile kann ein improvisatorischer Teil mit den Fantasiewörtern „baju-baju“, „ouch, luly“ oder mit einfachen Vokalen eingebaut werden. Typisch für russische Wiegenlieder ist der erzieherische Gestus, der auch hier in leicht bedrohlicher Form verwendet wird. Wiegenlieder wurden in Russland häufig von den großen...

Fais dodo (Frankreich)

Fais dodo (Frankreich)
0 Credits
Gratis herunterladen

Wiegenlieder nennt man in Frankreich „Berceuse“, das französische „bercer“ bedeutet „hin und her wiegen“, woraus auch das Wort „berceau“ (= die Wiege) entstanden ist. Im 19. Jahrhundert entwickelte sich die Berceuse zu einer eigenständigen instrumentalen Musikform, die charakterlich dem Nocturne ähnelt. Eine der bekanntesten komponierten Berceuses ist die Berceuse Op. 57 in Des-Moll von Frédéric Chopin. Wie für viele Wiegenlieder charakteristisch, hat...

Hine e hine (Neuseeland)

Hine e hine (Neuseeland)
0 Credits
Gratis herunterladen

„Hine e hine“ ist wohl eines der bekanntesten Lieder der Maori. Während ihrer Akkulturation verloren die Maori den Großteil ihrer instrumentalen Musik, jedoch blieben viele der traditionellen Sprechchöre und Tänze erhalten, darunter Wiegenlieder (oriori), Klagelieder (tangi), magischer Sprechgesang (karakia), Liebeslieder (waiata aroha) und Lieder zum Tanzen (haka). Ein wichtiges Merkmal der Maori-Lieder ist das Ununterbrochene: sogar das Luftholen...

All the pretty little horses (Nordamerika)

All the pretty little horses (Nordamerika)
0 Credits
Gratis herunterladen

Der Text dieses Liedes wurde erstmals im Jahr 1765 nachgewiesen. Nach dem amerikanischen Bürgerkrieg (1861–65) publizierte der Musikethnologe Alan Lomax das Lied mit Text und Noten. Lomax kannte das Lied angeblich von seiner Mutter, die es in North Carolina an der Südostküste der USA gelernt hatte und von dort aus nach dem Bürgerkrieg nach Texas in den Süden „mitnahm“. Dieses Wiegenlied wurde wahrscheinlich von farbigen Sklaven für die Kinder ihrer...

Aijā, ŽūŽū (Lettland)

Aijā, ŽūŽū (Lettland)
0 Credits
Gratis herunterladen

In Lettland haben Musik und Tanz einen hohen Stellenwert. Dies zeigt beispielsweise das Lied- und Tanzfestival mit baltischem Kulturgut, welches erst kürzlich von der UNESCO in das immaterielle Erbe der Menschheit aufgenommen wurde. Volkslieder haben in den Ländern des Baltikums einen besonders hohen Stellenwert. Viele Lieder dort handeln von Leid, Verzweiflung und Hoffnung. Dies basiert auf dem Hintergrund, dass die Balten unter der Okkupation der...

Yalla tnam Rima (Libanon)

Yalla tnam Rima (Libanon)
0 Credits
Gratis herunterladen

Arabische Musik ist durch die Verschmelzung von Länderstilen gekennzeichnet und stark mit dem Aufkommen des Islams im 7. Jahrhundert verknüpft. Seit der Eroberung Spaniens (713) und der Omaijadenherrschaft im 7. und 8. Jahrhundert zeichneten sich mehrere Musikzentren ab, u.a. in Persien und Mesopotamien, Syrien und Ägypten, sowie Spanien und Nordwestafrika. Elemente spanischer Lieder sind noch immer im volkstümlichen arabischen Gesang zu finden. Der...

Csíja búja (Ungarn)

Csíja búja (Ungarn)
0 Credits
Gratis herunterladen

Wie bei vielen mündlich überlieferten Wiegenliedern ist der Rhythmus auch bei diesem Schlaflied sehr frei gehalten. Verschiedene Taktarten treffen aufeinander und passen sich metrisch beim Singen dem individuellen Bedürfnis des Babys oder Kleinkindes an. In ungarischen Wiegenliedern werden häufig Fantasiewörter verwendet, etwa wie hier „Csíja búja”. Solche lautmalerischen Fantasiewörter wirken beruhigend und schaffen einen sicheren, geborgenen Raum....

Guten Abend, gut Nacht (Deutschland)

Guten Abend, gut Nacht (Deutschland)
0 Credits
Gratis herunterladen

Dieses Wiegenlied wurde von Johannes Brahms (1833–1897) zur Zeit der Romantik komponiert und hat in Deutschland den Status eines echten Volksliedes erreicht. Der Text der ersten Strophe stammt aus der Volksliedersammlung „Des Knaben Wunderhorn“, die Liebeslieder, Soldatenlieder, Wanderlieder und Kinderlieder enthält. Die zweite Strophe des Liedes stammt von Georg Scherer. Mit den „Näglein“ sind Gewürznelken gemeint, sie wurden früher an die Wiege...

Nani tou riga to pedi (Griechenland)

Nani tou riga to pedi (Griechenland)
0 Credits
Gratis herunterladen

Dieses Lied von der Griechischen Dodekanes-Insel Kalymnos stellt einen religiösen Bezug her: der heilige Johannes wird angerufen, auf das Kind aufzupassen. St. Johannes ist in Griechenland sehr beliebt, Johannes zählt dort zu den häufigsten Vornamen. Es gibt sogar ein Sprichwort, welches sagt: „Ein Haushalt ohne Johannes kann nicht gedeihen“, was impliziert, dass es wirklich in fast jedem griechischen Haushalt jemandem mit dem Namen Johannes gibt....

Dandini, dandini, dastana (Türkei)

Dandini, dandini, dastana (Türkei)
0 Credits
Gratis herunterladen

In der türkischen Musik wird die Oktave anders als bei uns unterteilt: eine große Sekunde kann statt in zwei gleiche Halbtonschritte in einen großen und einen kleinen Halbtonschritt geteilt werden; dies ist ebenfalls bei einem Ganzton möglich: es gibt große und kleinere Ganztöne. Die türkische Musik hat viele verschiedene Skalen (Modi), die Makam (Singualar) oder Makamlar (Plural) genannt werden. „Dandini“ steht für Chaos und Unordnung, „dana“...

Thula baba (Südafrika)

Thula baba (Südafrika)
0 Credits
Gratis herunterladen

Mutter und Kind sind in diesem südafrikanischen Lied in der Sprache der Zulu allein miteinander. Sie warten auf den Vater, der noch fort ist. Er ist auf den Weiden, also beim Tierehüten. In dem Lied schwingt trotz aller Beteuerungen, dass der Vater käme, die Angst mit, er könnte nicht nach Hause kommen. Und es nimmt den Abschied des neugeborenen Sohnes vorweg. Denn aus dem kleinen Mann wird einmal ein großer, der dann aus dem Haus gehen wird.

Itsuki no Komori-uta (Japan)

Itsuki no Komori-uta (Japan)
0 Credits
Gratis herunterladen

„Itsuki no Komori-uta“ gehört zu den bekanntesten Wiegenliedern Japans. Der Titel bedeutet „Wiegenlied aus Itsuki“. Itsuki ist Ort auf der Insel Kyūshū, der südlichsten der großen Inseln Japans, und hat heute rund 1000 Einwohner. Nur aufgrund des Liedes ist Itsuki heute noch so bekannt. Anders als viele europäische Kinderlieder ist es kein fröhliches Lied: Es drückt die Gefühle einer Sklavin aus, die unter harten Bedingungen als Kindermädchen arbeitete...

Jasoda Hari palne (Indien)

Jasoda Hari palne (Indien)
0 Credits
Gratis herunterladen

Dieses Lied steht im Hindi-Dialekt Maithili, welcher vor allem im Staat Bihar im Nordosten Indiens gesprochen wird. Er ist die einzige Dialekt in Bihar, der auch eine eigene Schrift hat. Der Staat Bihar grenzt an Nepal, wo ebenfalls Maithili gesprochen wird. Die klassische Musik in Indien hat sich in zwei Richtungen entwickelt: in die Hindustanimusik Nordindiens mit pakistanischen Einflüssen und in die karnatische Musik Südindiens. Die Tabla ist...

Gjendines bådnlåt (Norwegen)

Gjendines bådnlåt (Norwegen)
0 Credits
Gratis herunterladen

Dieses Wiegenlied gefiel dem norwegischen Komponisten Edward Grieg (1843-1907) so gut, dass er dessen Melodie der letzten seiner neunzehn „Norwegischen Volksweisen” op. 66 für Klavier zugrunde legte. Kaia Gjendine Slaalien (1871-1972), Schäferin in den norwegischen Bergen, sang Grieg dieses Wiegenlied, das sie selbst von ihrer Großmutter gelernt hatte, im Jahr 1891 vor. Daher ist dieses Lied heute unter dem Titel „Gjendines bådnlåt“ bekannt, was...

Dorme dorme meu menio (Portugal)

Dorme dorme meu menio (Portugal)
0 Credits
Gratis herunterladen

Fast jedes Dorf in Portugal hat seinen eigenen Tanzboden, meistens aus Beton, manchmal auch noch aus Erde. Jede Region hat ihren eigenen Stil an Tänzen und Liedern. Die meisten traditionellen Lieder in Portugal sind langsamer als die spanischen. Kleine Akkordeons und Gaitas (Sackpfeifen) oder Dudelsäcke begleiten die Tänze. Volksmusik, Tanz und der Fado, ein volkstümliches städtisches (Tanz-)Lied sind in Portugal grundlegende Formen des musikalischen...

Hrajú na Maru (Tschechien/Mähren)

Hrajú na Maru (Tschechien/Mähren)
0 Credits
Gratis herunterladen

Die Tschechische Republik besteht aus den Provinzen Böhmen und Mähren und der Südspitze Schlesiens. Dieses Wiegenlied stammt aus der Region Kopanice in Mähren und wird im dortigen Dialekt gesungen. Musik und Tanz sind auch in Mähren wichtiger Bestandteil der Traditionspflege, die nach den politischen Umwälzungen von 1989 wiederbelebt wurde und bis heute auch gerade von der jüngeren Generation weitergeführt wird. So zählt beispielsweise der...

Akna Oror (Armenien)

Akna Oror (Armenien)
0 Credits
Gratis herunterladen

Armenien liegt am Fuße des Vulkans Ararat, auf den Hochebenen zwischen Taurus und Kaukasus, auf der Wegstrecke zwischen Orient und Abendland. Im armenischen Liedgut spiegelt sich das Gefühl von Zerrissenheit und Heimatlosigkeit aufgrund von Verfolgung, Vertreibung und Fremdherrschaft wider. Die Volksmusik der Armenier besteht aus Elementen der Sakralmusik und der höfischen Musiktradition. Ein weit verbreitetes Instrument ist der Duduk, ein...

Dal a dal a (Korea)

Dal a dal a (Korea)
0 Credits
Gratis herunterladen

Dieses Wiegenlied aus Korea verwendet chinesische Schriftzeichen. Zwischen China und Korea bestand, u.a. auch durch Kriege, Kontakt und kultureller Austausch, daher findet man in der koreanische Musik chinesische und mongolische Einflüsse. Erst um 1443 wurde die heutige koreanische Schrift von König Sejong „erfunden“, bis dahin hatte Korea noch keine eigenen Schriftzeichen und griff auf die chinesischen Zeichen zurück. Auch heute noch können Koreaner...

Der Mond ist aufgegangen (Deutschland)

Der Mond ist aufgegangen (Deutschland)
0 Credits
Gratis herunterladen

„Der Mond ist aufgegangen“ ist wahrscheinlich eines der bekanntesten Lieder in Deutschland. Den Text schrieb Matthias Claudius (1740–1816) im Jahr 1778/1779, der dann rund zehn Jahre später von Johann Abraham Peter Schulz (1747–1800) vertont wurde. „Der Mond ist aufgegangen“ ist neben dem populären Weihnachtslied „Ihr Kinderlein kommet“ sein berühmtestes Lied geworden, und damit kommt Schulz seinem Wunsch, einmal „Liedermann des Volkes“ genannt zu...

Arrorró (Spanien/Kanarische Inseln)

Arrorró (Spanien/Kanarische Inseln)
0 Credits
Gratis herunterladen

Dieses spanische Wiegenlied von den Kanarischen Inseln ist mit einem anderem Text seit 2003 auch die offizielle Hymne der Kanarischen Inseln. Sie wurde am 30. Mai 2003, dem „Día de Canarias“, also am „Tag der Kanaren“ als solche eingeführt. Der auf Teneriffa geborene Komponist Teobaldo Power (1848–1884) hat das volkstümliche „Arrorró“ in seinen berühmten „Kanarischen Volksliedern“ für Orchester bearbeitet. Diese romantische Fassung gehört heute zu den...

Fata la nanna coscine di pollo (Italien)

Fata la nanna coscine di pollo (Italien)
0 Credits
Gratis herunterladen

In diesem Wiegenlied aus der Toskana wird das Kind liebevoll mit dem für uns fremdartig klingenden Begriff „Hühnerschenkelchen“ angesprochen – angeblich ähneln die Schenkel von Kindern denen eines Huhns. Durch die Lage Italiens im süden Europas und im Zentrum des Mittelmeeres finden sich in der volkstümlichen Musik arabische, afrikanische, persische, slawische und keltische Einflüsse wieder. Als Wiege des italinischen Volksgesangs gilt Sizilien mit...

Tuu, tuu, tupakkarulla (Finnland)

Tuu, tuu, tupakkarulla (Finnland)
0 Credits
Gratis herunterladen

Die Verwendung des Kosenamens „Tabakrolle“ verweist auf die Tradition, nach der Kinder früher zum Schlafen fest in Tücher eingewickelt wurden und so einer Tabakrolle ähnelten. „Häme“ ist eine Region in Mittelfinnland, deren historisches Zentrum seit dem Mittelalter die Stadt Hämeenlinna bildet. Einer der brühmtesten Söhne der Stadt Hämeenlinna ist der Komponist Jean Sibelius (1865–1957). Die Stadt Turku ist ehemalige Hauptstadt und eine der...

Schlof main fegele (Jiddisch)

Schlof main fegele (Jiddisch)
0 Credits
Gratis herunterladen

Das jüdische Volk steht durch das Leben in der Diaspora und im Exil für ein Volk ohne Land, ohne Heimat. Diese Sehnsucht nach Heimat und Heimkehr in das Land Israel spiegelt sich oftmals in jüdischen Volksliedern wider. Die Musik bot den jüdischen Einwohnern die Möglichkeit, sich als Volk selbst zu definieren und sich eine Identität abseits der Religion zu schaffen. Auch diesem Wiegenlied wohnt der Wunsch nach Sicherheit und Geborgenheit inne. Das Baby...

Slap, kindje slaap (Flandern/Belgien)

Slap, kindje slaap (Flandern/Belgien)
0 Credits
Gratis herunterladen

Dieses Lied ist sowohl in Flandern als auch in den Niederlanden bekannt und wird auf Niederländisch, aber auch auf Friesisch gesungen. Flandern liegt im nördlichen Teil des belgischen Königreichs. Amtssprache in Flandern ist die niederländische Standardsprache, obwohl in Flandern hauptsächlich Dialekte gesprochen werden. Zentrales Element des Liedes ist das Schaf, welches sich im Niederländischen mit dem Wort „Schlaf „ bestens reimt: slaap/schaap. Dort...

Yue er ming (China)

Yue er ming (China)
0 Credits
Gratis herunterladen

Mandarin ist die am häufigsten gesprochene Art des Chinesischen. Es wird überall nördlich des Yangtze Flusses und zum Großteil in ganz China gesprochen. Rund zwei Drittel der Bevölkerung sprechen Mandarin-Chinesisch, welches wiederum in mehrere Arten unterteilt werden kann. Übersetzt heißt Mandarin „Sprache der Beamten“; das Wort stammt aus dem Sanskrit. Die Musikformen können in verschiedene Perioden unterteilt werden, beispielsweise in die Tang-...