In dulci jubilo

In dulci jubilo
Liederprojekte 12/2012
0 Credits

Besonders reizvoll an diesem Lied ist die Mischung von lateinischen und deutschen Textpassagen. Der Dominikanermystiker Heinrich von Seuse (ca. 1295–1366), ein leidenschaftlicher Anhänger der Selbstkasteiung, berichtet davon, dass ihm eines Tages ein himmlischer Spielmann erschien, der ihn aufforderte, mit ihm zu tanzen und seine selbst zugefügten Schmerzen zu vergessen. ...

Beitragstyp
Praxisbeitrag
Fächer