Ich steh an deiner Krippe hier

Ich steh an deiner Krippe hier
Liederprojekte 12/2012
0 Credits

In seinem ursprünglich 15 Strophen umfassenden Text schlägt Paul Gerhardt, eigentlich der lutherischen Orthodoxie verpflichtet, sehr innige und persönliche Töne an, wie sie dann auch später für den Pietismus kennzeichnend wurden. Ausgangspunkt des Textes ist die Betrachtung des Kindes in der Krippe. Die Beziehung zwischen dem Betrachter und dem Kindlein in der Krippe wird in einer hochemotionalen und mystisch gefärbten Sprache zum Ausdruck gebracht.

Beitragstyp
Praxisbeitrag
Fächer