Hrajú na Maru (Tschechien/Mähren)

Hrajú na Maru (Tschechien/Mähren)
Liederprojekte 6/2013
0 Credits

Die Tschechische Republik besteht aus den Provinzen Böhmen und Mähren und der Südspitze Schlesiens. Dieses Wiegenlied stammt aus der Region Kopanice in Mähren und wird im dortigen Dialekt gesungen. Musik und Tanz sind auch in Mähren wichtiger Bestandteil der Traditionspflege, die nach den politischen Umwälzungen von 1989 wiederbelebt wurde und bis heute auch gerade von der jüngeren Generation weitergeführt wird. So zählt beispielsweise der Rekrutentanz „Verbuňk“ aus dem 18. Jahrhundert seit 2005 zum immateriellen Erbe der Menschheit der UNESCO. Folkloristische Elemente finden sich auch in Kompositionen bekannter tschechischer Komponisten wie Leoš Janáček, Antonín Dvořák oder Bedřich Smetana, dessen sinfonischer Zyklus „Mein Vaterland“ als Liebeserklärung an die Heimat interpretiert werden kann.

Beitragstyp
Praxisbeitrag
Fächer