Wo pole berjosa stojala

Wo pole berjosa stojala
Liederprojekte 10/2014
0 Credits

Wo pole berjosa stojala ist eines der bekanntesten russischen Volkslieder. Es stammt aus dem Dorf Nikolsk im Kreis Tichwin. Tichwin liegt heute im Verwaltungsbezirk Leningrad. Über das Alter dieses Liedes gibt es keine genauen Angaben. In der Stadt Tichwin wurde 1844 der Komponist und Volksliedsammler Nikolai Rimski-Korsakow geboren, der dieses Lied im Jahr 1877 in seine Sammlung 100 russischer Volkslieder aufgenommen hat. Das Lied handelt von einer Birke. Das lyrische Ich entdeckt den Baum und schnitzt sich aus den Zweigen drei ,,Pfeifchen“ und eine Balaleika, um auf dieser anschließend ein Dankeslied für den Baum anzustimmen.

Beitragstyp
Praxisbeitrag
Fächer