Lerne ich eigentlich richtig?

Überlegungen zur Selbsteinschätzung der Qualität des eigenen Lernens
Praxis Fremdsprachenunterricht - Englisch 1/2016
1 Credit

Eine effektive Lernkompetenzentwicklung ist von zahlreichen Faktoren abhängig, die nach wie vor in der schier unübersehbaren Fachliteratur lebhaft diskutiert werden (Helmke 2012, Hattie 2009). Um diese zu erreichen, sollen die Lernenden u. a. befähigt werden, die eigenen  Lernanstrengungen im Sinne einer sog. „Innenschau“ wahrzunehmen, deren Qualität einzuschätzen, zu evaluieren und zielorientiert zu modifizieren. Im folgenden Artikel geht es primär um das prozedurale Wissen (procedural knowledge) und weniger um die qualitative bzw. quantitative  Einschätzung von Lernergebnissen.