Der Unterricht der zweiten und dritten Fremdsprache

Zwischen verheißungsvoller Utopie und ernüchternder Realität
Praxis Fremdsprachenunterricht - Französisch 2/2018
2 Credits

Die unterschiedlichen Rahmenbedingungen des Französisch- und Englischunterrichtssind hinlänglich bekannt. Im Hinblick auf bildungspolitische Anforderungen, fachdidaktische Schwerpunktsetzungen und die Konzeption von Lehrwerken unterliegen sie dennoch den gleichen Entscheidungen. Die Tatsache, dass Französisch, anders als Englisch, vorrangig als zweite und dritte Fremdsprache unterrichtet wird, findet selten Berücksichtigung. Dieser Artikel möchte das Augenmerk genau auf diesen Unterschied richten und gleichzeitig Vorschläge machen, wie eine neu gedachte Zusammenarbeit das schulische Sprachenlernen effizienter gestalten kann.