Sprachmittlung

Zum didaktischen Nutzen der neuen Deskriptoren im Bereich der Mediation
Praxis Fremdsprachenunterricht - Französisch 4/2019
1 Credit

Sprachmittlung ist als eine Teilkompetenz in den Bildungsstandards für die erste und fortgeführte Fremdsprache verankert und fester Bestandteil in den Rahmenplänen. Fehlende Deskriptoren in diesem Kompetenzbereich erschwerten eine einheitliche Feststellung des Lernfortschritts und die Evaluation. Aktuell ist zwischen zahlreichen Aufgaben- und Übungsformaten in Lehrwerken und der Sprachmittlung in realen Kommunikationssituationen eine Diskrepanz nachweisbar. Der ‚Volume Complémentaire‘, ein überarbeitetes und vervollständigtes Begleitdokument des GER, bietet Deskriptoren für ein breiteres Verständnis von Sprachmittlung bzw. Mediation.