Formen kreativen Schreibens

Ein Beitrag zum gymnasialen Russischunterricht
Praxis Fremdsprachenunterricht 1/2006
1 Credit

Vor dem Hintergrund inhaltlich-gegenständlicher Orientierung sammeln die Autoren des Beitrags einige Anregungen zur Förderung der Kreativität im Russischunterricht, im Speziellen des kreativen Schreibens. Dafür beleuchten sie zunächst die persönlich-subjektive Situation des Lernenden und gehen auf mögliche Einflussfaktoren wie Unterrichtsatmosphäre und Motivation ein. Ebenfalls behandelt wird die Situation der Lehrperson, die ihrerseits kreativ und motivierend bei der Erstellung und Gestaltung der Übungen sein sollte. Schließlich folgt eine Präsentation von Formen des kreativen Schreibens. Die vorgestellten Übungen werden methodisch-didaktisch erläutert, einige Ergebnisse von Schülerproduktionen aus dem 1. bis 3. Lernjahr sind beispielhaft abgedruckt.