Russland – so groß, so fern!

Ein Land, das viele Chancen bietet!
Praxis Fremdsprachenunterricht 5/2009
2 Credits

Vor einigen Jahren steckte sich das Kollegium das Ziel, für jede Klassenstufe zwei Wochen in Form von fächerverbindendem Unterricht zu organisieren. Im sächsischen Lehrplan sind insgesamt zwei Wochen dieser anspruchsvollen Unterrichtsgestaltung gesetzlich festgehalten. Wir bildeten verschiedene Arbeitsgruppen, um geeignete Themen vorzuschlagen. Es wurden Teams zusammengestellt, die nach umsetzbaren Ideen suchten. Schließlich galt es, verschiedene Fächer zu kombinieren, ihre Inhalte abzustimmen, Aktivitäten zu organisieren und Formen der Dokumentation und der Präsentation zu bedenken. Die folgenden Erfahrungen stammen aus der Arbeit in einer Klasse 9.