Angst vor Kompetenzorientierung?

Zur Planung von Kompetenzen förderndem Fremdsprachenunterricht
Praxis Fremdsprachenunterricht 6/2010
1 Credit

Fremdsprachenlehrkräfte stehen vor neuen Herausforderungen. Auf der Grundlage der KMK-Bildungsstandards und der Kerncurricula ist der Unterricht von den Kompetenzen her zu planen, durchzuführen und zu evaluieren. Das Ziel ‚Diskursfähigkeit‘ in der Fremdsprache beinhaltet weit mehr als das Verfügen über die sprachlichen Mittel. Wie eine solche Planung aussehen kann, zeigen wir an einem Beispiel.