Building a bridge

Simulationsspiele zur Förderung interkultureller kommunikativer Kompetenz
Praxis Fremdsprachenunterricht 5/2017
2 Credits

Durch Simulationsspiele können Schüler lernen, mit Kommunikationsbarrieren konstruktiv umzugehen. Zur Förderung interkultureller kommunikativer Kompetenz können sie daher einen wichtigen Beitrag leisten. Zentral für positive Lerneffekte ist dabei das sich anschließende Reflexionsgespräch. Auf der Grundlage neuerer Forschungsergebnisse wird in diesem Artikel ein Simulationsspiel mit einigen Best-Practice-Beispielen vorgestellt.