Filme im Fremdsprachenunterricht

Arbeit mit ausgewählten Filmszenen aus Japanese Story zur Förderung interkultureller kommunikativer Kompetenz
Praxis Fremdsprachenunterricht 5/2018
1 Credit

Im interkulturell kommunikativen Unterricht sollen Schülerinnen und Schüler lernen, mit Kommunikationsbarrieren konstruktiv umzugehen. Filme können hierzu einen wichtigen Beitrag leisten. Auf der Grundlage neuerer Forschungsergebnisse wird in diesem Artikel ein Beispiel für die Nutzung von Szenen aus dem australischen Film Japanese Story der Regisseurin Sue Brooks vorgestellt.