Praxis Fremdsprachenunterricht

à la carte bietet ja immer die Möglichkeit, eine Auswahl nach den persönlichen Vorlieben zu treffen und am Ende eine individuelle Zusammenstellung zu erhalten. Dafür offeriert auch dieses Heft einen bunten Mix an Themen, der für jedes Interesse etwas bereithalten sollte.

Viel Freude beim Lesen!

Beiträge in dieser Ausgabe

Leistungen beurteilen

Von subjektiven Theorien zu profunden Argumenten
1 Credit
Zum Beitrag

„Also müsste ich keine Noten geben, ich würde überhaupt nicht testen. Ich würde einfach unterrichten […]. Diese Doppelrolle als Unterrichtender und Bewertender, das finde ich total doof. Und es macht mir dieses Bewerten auch überhaupt keinen Spaß.“

Authentizität

Ein kontroverses Konzept
1 Credit
Zum Beitrag

Authentizität als fremdsprachendidaktisches Konzept lässt sich in sechs Bereiche unterteilen. Ein Bewusstsein über diese Auff ächerung ist wichtig, weil sonst Dinge als authentisch bezeichnet werden, ohne dass deutlich wird, was damit gemeint ist. Besonders interessante Implikationen für die Unterrichtspraxis birgt das Teilkonzept der individuellen Authentizität.

Scaffolding

Verbale und visuelle Hilfen für effektives Fremdsprachenlernen
1 Credit
Zum Beitrag