Sally's World 4/2018

Around the year
0,00 €
 

Beiträge in dieser Ausgabe

1 Person findet diesen Beitrag gut.
1

Sally, what’s the weather like?

Mit Sally das Wetter bestimmen
1 Credit
Zum Beitrag

Mit der Weather Sally werden die Wortfelder „Wetter“ und „Kleidung“ verknüpft und für die Schülerinnen und Schüler motivierend aufbereitet.

Sally’s year

Die Jahreszeiten und Monate mit Sally lernen
2 Credits
Zum Beitrag

Mithilfe von Sally lernen die Schülerinnen und Schüler die Jahreszeiten und Monate auf Englisch kennen und erfahren, dass die Jahres-zeiten in Australien umgekehrt zu denen in Deutschland sind. Darüberhinaus lernen die Kinder in diesem Unterrichtsbeispiel auch, wie man einen Tagebucheintrag über seine Lieblingsjahreszeit verfasst.

A rainy afternoon with granny

Sallys Fotos als Gesprächsanlass über Jahreszeiten
2 Credits
Zum Beitrag

Gemeinsam mit ihrer Oma blättert Sally an einem regnerischen Herbsttag durch das alte Fotoalbum. Daraus ergeben sich für die Lernenden Gesprächsanlässe über Jahreszeiten und das Wetter. Anschließend festigen sie anhand eines Kartenspieles das erworbene Wissen. Das Spiel legt den Fokus auf das Sprechen in ganzen Sätzen und kann fortlaufend erweitert werden.

Let’s have a party!

Sprachkönnen beim Basteln anbahnen
1 Credit
Zum Beitrag

Die sprachlichen Fertigkeiten Hören, Sprechen, Lesen und Schrei-ben sind gleichermaßen für eine grund­legende Kommunikative Kompetenz von Bedeutung. Was eignet sich besser als Lernanlass als der eigene Geburtstag, um Sprachkönnen motivierend aufzubauen? Schließlich ist dieser Tag der wichtigste für jedes Kind – insbesondere, wenn es seine Freunde zur Geburtstagsparty einladen darf.

Sally's adventures Down Under

Präpositionen des Ortes mit Sally lernen
3 Credits
Zum Beitrag

Sallys Reise führt sie dieses Mal zurück in ihr Heimatland Australien. Dort wird natürlich Englisch gesprochen und somit ist es ihr ein Leichtes mit den Bewohnern des Landes in Kontakt zu kommen und zu kommunizieren. Ihre Erlebnisse und Begegnungen in Australien hält das kleine Reise-Känguru wie immer auf ihrem Blog fest. Mithilfe des Blogeintrags und eines Find pairs-Spiels lernen die Schülerinnen und Schüler Präpositionen des Ortes.