Mündliche Kommunikationsfähigkeit fördern

Eine fächerübergreifende Aufgabe in der Sekundarstufe I
Schulmagazin 5-10 11/2001
1 Credit

Die geltenden Deutschrichtlinien legen nahe, die systematische Förderung der Schlüsselqualifikation Kommunikationsfähigkeit in erster Linie dem Fach Deutsch zuzuweisen. Zum Beispiel wird auch bei fachübergreifendem, projektorientiertem Unterricht die Aufgabe der Präsentation der Projektergebnisse meist dem Fach Deutsch zugewiesen und entsprechende Schülerleistungen führen zu Noten im Fach Deutsch. Aber auch alle anderen Fächer haben die Aufgabe, Kommunikationsfähigkeit als übergreifende Kompetenz der Schülerinnen und Schüler zu fördern.